Rezepte für die perfekte Grill-Party

| | ,

Im Sommer gibt es nichts schöneres als eine Grill-Party mit der Familie oder Freunden. Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – jeder liebt den Duft von Gegrilltem, das gesellige Beisammensein, leckere Beilagen und kühle Getränke. Natürlich ist auch beim BBQ der Thermomix® ein toller Helfer und wir sagen dir, was er alles für dich tun kann, damit dein Grill-Fest perfekt gelingt.

Vorbereitung für die perfekte Grill-Party

Die wichtigste Frage ist natürlich immer: Was kommt auf den Grill? Und das hängt von deinen und den Vorlieben deiner Gäste ab. Rind, Schweinefleisch, Geflügel, Würstchen oder vielleicht bunte Schaschliks? Fisch oder Gemüse aller Art?

Grillfackeln, Rezept aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Kathrin Knoll
Grillfackeln, Rezept aus dem mein ZauberTopf-Club – Foto: Kathrin Knoll

Wenn du weißt, wieviele Fleischesser dabei sein werden, kannst du pro Person etwa 350 g Fleisch einplanen, das entspricht etwa zwei Steaks und einem Würstchen. Wenn du das Fleisch vor dem Grillen marinieren möchtest, damit es schön zart und würzig schmeckt, bedenke, dass es mehrere Stunden in der Marinade liegen sollte. Solltest du es gern unkompliziert mögen, probiere doch unsere ZauberPrise-Gewürze für Fleisch und Geflügel, um dein Grillgut damit zu würzen.

Hähnchen-Gemüse-Spieße, mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni
Hähnchen-Gemüse-Spieße, mein ZauberTopf-Club – Foto: Ira Leoni

Wichtig: Besonders zartes Fleisch, solltest du – ebenso wie Fisch und Gemüse – nicht direkt auf das Grillrost legen, sondern lieber in einer Schale oder feuerfesten Form grillen.

Die besten Beilagen

Zudem benötigst du Beilagen wie Salate, Kartoffeln und Brote. Dazu leckere Dips und Soßen. Wenn es ein besonderer Abend werden soll, bietest du neben Wasser, Softdrinks, Wein und Bier vielleicht auch noch besondere Drinks oder Cocktails an. Wir lieben zum Grillen schnelle Salate, die der Thermomix® in wenigen Minuten zubereitet, einen Coleslaw, den kernigen Rote-Bete-Salat oder natürlich einen leckeren Brokkoli-Salat. Aber auch ein farbenfroher (und gesunder) Kichererbsen-Salat, der Mediterrane Pastasalat oder unser bunter Kartoffelsalat passen perfekt zu einem Grillabend.

Farbenfroher Kichererbsen-Salat - Foto: Alexandra Panella
Farbenfroher Kichererbsen-Salat – Foto: Alexandra Panella

Das beliebteste Brot zum Grillen ist unser Naan-Brot. Wir kennen niemanden, der nicht davon begeistert ist. Probiere aber unbedingt auch das Rezept für Fladenbrot und das Dinkel-Baguette aus.

Naan-Brot aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Naan-Brot aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Außerdem dürfen natürlich Dips und Kräuterbutter nicht fehlen, einige tolle Rezepte findest du hier auf dem Blog, viele weitere im mein ZauberTopf-Club. Schau doch mal dort vorbei, du kannst den Club kostenlos und unverbindlich 31 Tage lang testen.

Der perfekte Drink zur Grill-Party

Eine kühle Limonade oder doch lieber etwas Alkoholisches? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Cocktail aus dem Thermomix®? Wir lieben den Blaubeer-Daiquiri oder einen Mojito, richtig köstlich ist auch der Carol Coconut.

Previous

Veganer Zucchini-Aufstrich mit Pinienkernen

Herrlich erfrischend: Cremige Zitronentarte

Next

Schreibe einen Kommentar