Kerniger Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix®

| |

Nichts geht so schnell und einfach wie Rohkostsalate aus dem Thermomix® – zu unseren Favoriten gehört dieser kernige Rote-Bete-Salat. Er ist in wenigen Sekunden fertig und die übliche Sauerei beim Rote-Bete-Raspeln entfällt ganz einfach, weil die Rote Bete nur gewaschen und geputzt wird und dann in den Mixtopf wandert. Eine fantastische Beilage zum Grillen, aber auch ganz großartig zu jeder anderen Gelegenheit.

Kerniger Rote-Bete-Salat – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 400 g frische Rote Bete
  • 200 g Karotten
  • 200 g Apfel
  • 30 g Mandeln
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 20 g Koriander (falls Sie keinen frischen Koriander zur Hand haben, ist auch gemahlener möglich, dann bitte zum Schluss per Hand abschmecken)
  • 10 g natives Olivenöl
  • 25 g Zitronensaft
  • 15 g heller Balamicoessig
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kerniger Rote-Bete-Salat – Die Zubereitung

Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

 

  1. Die Rote Bete waschen, das obere und untere Ende abschneiden, den Apfel waschen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien, die Karotte putzen, waschen und in Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Je nachdem, wie klein sie die Zutaten mögen, den Vorgang evt. noch einmal wiederholen.
  3. Deckel öffnen, mit dem Spatel nach unten schieben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1 Sek. | Stufe 5 zerkleinern.

Nährwerte pro Portion: 139 KCAL | 3 g E | 7 g F | 16 g KH

 

Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

 

Tipp: Statt Mandeln könnt ihr auch Walnüsse nehmen, wer mag fügt etwas Honig hinzu und natürlich könnt ihr den Salat auch mit anderen Kräutern würzen. Übrigens: Rote Bete schmeckt nicht nur toll, sie ist auch sehr kalorienarm und gesund. Dank Vitamin B, Kalium, Eisen und Folsäure wirkt sie blutreinigend, entsäuert den Organismus, senkt Bluthochdruck und regt den Stoffwechsel an. Gleichzeitig stärken die sekundären Pflanzenstoffe das Immunsystem und besitzen eine entzündungshemmende Wirkung. Rote Bete ist also ein regelrechtes Superfood 😉 Frisch gibt es sie übrigens von September bis März.

Perfekt für Pinterest:

Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

 

Summary
recipe image
Recipe Name
KERNIGER ROTE-BETE-SALAT AUS DEM THERMOMIX®
Author Name
Published On
Previous

Knusprige Grissini aus dem Thermomix®

Ricotta-Cheesecake mit Amaretto

Next

Für dich zusammengestellt

12 Gedanken zu „Kerniger Rote-Bete-Salat aus dem Thermomix®“

  1. Den hier habe ich auch gestern erst gemacht, so lecker. Frische Petersilie und frischer Koriander passen sehr gut dazu. Ich habe die rote Beete geschält.
    Tolles Rezept!

    Antworten
        • Hallo Nicole,

          wir verwenden für diesen Salat frische und rohe Rote Bete, die eingeschweißte ist vorgekocht. Solltest du keine frische bekommen, kannst du aber vermutlich auch die gekochte verwenden, sie ist nur etwas weicher.

          Viele Grüße Nicole

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

 

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiration per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!