fbpx

Coleslaw nach amerikanischem Rezept

| |

Krautsalat ist etwas Feines, noch lieber mag ich die amerikanische Variante: Coleslaw mit Karotten und Mayonnaise. Auch einer der Salate, die im Thermomix® ratzfatz fertig sind. Köstlich zu (Grill-)Fleisch, Fisch, frischem Baguette oder ganz einfach so.

Coleslaw – Die Zutaten

Für 6 Portionen:

  • 600 g Weißkohl in groben Stücken
  • 60 g rote Zwiebel
  • 150 g Karotte in Stücken
  • 200 g Mayonnaise
  • 100 g Sahne
  • 40 g Weißweinessig
  • 20 g Zitronensaft
  • 40 g Zucker
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Coleslaw – Die Zubereitung

Coleslaw mit dem Thermomix® – Foto: Gettyimages / porosolka
Coleslaw mit dem Thermomix® – Foto: Gettyimages / porosolka
  1. Alle Zutaten in der beschriebenen Reihenfolge in den Mixtopf geben, dann 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Dabei den Spatel zu Hilfe nehmen. Je nachdem, wie fein Sie den Salat zerkleinert mögen, den Vorgang noch ein oder zweimal wiederholen.
  2. In eine Schüssel umfüllen, abschmecken und mindestens 30 Min. ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion: 277 KCAL | 23 g F | 2 g E | 15 g KH

Rohkost zerkleinern im Thermomix®

Beim Zerkleinern von Gemüse ist es sinnvoll, zunächst vorsichtig anzufangen und lieber noch ein zweites Mal nachzuarbeiten, sonst kann es leicht passieren, dass der Thermomix® Rohkost zu einem feinen Brei verarbeitet. Sollte das trotzdem mal passieren, kannst du den Salat natürlich trotzdem essen. Oder aber du nimmst den Gemüsebrei als Basis für eine Suppe!

Varianten von Coleslaw

Eine Interessante Note bekommt der Salat auch, wenn du ein paar Selleriesamen im Mörser zerkleinerst und sie dann mit in den Mixtopf gibst. Du kannst Coleslaw auch mit Rotkohl oder Rosenkohl zubereiten oder etwas Apfel für eine fruchtige Note dazugeben.

Mayonnaise aus dem Thermomix®

Die Mayonnaise kannst du natürlich ganz easy selbst zubereiten. Du benötigst dafür:

  • 250 g Öl (z. B. Rapsöl)
  • 1 Ei
  • 10 g Zitronensaft
  • 5 g Senf (klassisch & mittelscharf oder Dijon-Senf)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung der Mayonnaise:

  1. Schüssel auf den Mixtopf stellen und das Öl darin abwiegen.
  2. Ei, Zitronensaft, Senf, Pfeffer und Salz in den Mixtopf geben und 1.30 Min. | Stufe 4 mixen. Dabei das Öl langsam zugeben, indem du es auf den Deckel gießt, sodass es langsam am Messbecher vorbei in den Mixtopf läuft. Wichtig: Die Zutaten sollten alle Zimmertemperatur haben!

Nährwerte der Mayonnaise pro 100 g: 800 KCAL | 1,5 g E | 85 g F | 0,5 g KH

Ein Rezept für vegane Mayonnaise findest du im ZauberTopf-Club.

Leckere Salate aus dem Thermomix®

Blitzschnelle Salate aus dem Thermomix® sind der absolute Hit für jede Grillparty, aber auch zu jeder anderen Gelegenheit. Zum Beispiel der leckere Brokkolisalat, ein Rote-Bete-Salat oder der Ratz-Fatz-Salat.

Perfekt für Pinterest:

Coleslaw mit dem Thermomix® – Foto: Gettyimages / porosolka
Coleslaw mit dem Thermomix® – Foto: Gettyimages / porosolka
Schlagwörter
Previous

Das softeste Naan-Brot der Welt

Erfrischendes Capri Eis – besser als gekauft!

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

8 Gedanken zu „Coleslaw nach amerikanischem Rezept“
Schreibe einen Kommentar