fbpx

Besser als gekauft: Softes Fladenbrot

| |

Fladenbrot ist einfach herrlich – zum Grillen, zu Dips oder Salat, gefüllt zum Abendbrot oder einfach pur. Und mit dem Thermomix® gelingt der Teig auch immer perfekt. Du brauchst also nur noch ein bisschen Geduld und natürlich einen Backofen. Und schon duftet das ganze Haus nach deinem frischen Brot. Aber sieh einfach selbst.

Perfektes Fladenbrot – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Wasser
  • 25 g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 40 g Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Sesamkörner

Perfektes Fladenbrot – Die Zubereitung

Fladenbrot in acht Teile geschnitten auf blauem Untergrund
Fladenbrot mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/ediebloom
  1. Wasser, zerbröckelte Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 auflösen.
  2. Mehl, Olivenöl und Salz zugeben und 3 Min. | Teigstufe kneten.
  3. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.
  4. Danach den Teig entweder als einen großen oder 2 kleine Laibe ausrollen (nicht mehr durchkneten) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben
  5. Mit den Fingern Mulden in den Teig drücken und das Olivenöl darüber träufeln, dann mit Sesam bestreuen.
  6. Nun weitere 20 – 30 Min. gehen lassen und in der Zwischenzeit den Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann die Brote ca. 20-30 min (je nach Backofen und gewünschtem Bräunungsgrad) backen.

Nährwerte pro pro Person: 377 KCAL | 9.3 G E | 9.5 G F | 61.2 G KH

Welches Topping für Fladenbrot?

Statt Sesam kannst du natürlich auch Kräuter oder Kräutersalz auf das Brot geben. Wenn du Knoblauch liebst, kannst du eine Zehe im Mixtopf zerkleinern (2 Sek. | Turbo), dann mit Öl und Kräutern vermengen und über den Teig geben, bevor du das Brot backst. Oder du wirst richtig kreativ und streust noch Käse auf dein Brot oder gibst Oliven auf den Teig. Dann wird dein Fladenbrot zu einer orientalischen Variante des Focaccia.

Fladenbrot mit Vollkornmehl?

Du kannst dein Fladenbrot auch mit Vollkornmehl backen. Die Konsistenz verändert sich dadurch natürlich, dafür wird dein Brot dich viel länger sättigen. Für eine vollwertige Variante, ersetze einen Teil des Mehls durch Vollkornmehl, z. B. ein Drittel oder die Hälfte des Mehls. Du benötigst dann evt. etwas mehr Wasser.

Leckere Brotrezepte für den Thermomix®

Probiere doch auch mal unsere Rezepte für Dinkel-Baguette, schnelles Ciabatta oder das Naan-Brot, das du auch direkt auf dem Grill backen kannst. Auch ein kerniges Vollkornbrot kannst du super im Thermomix® vorbereiten. Wenn du dich für Backen mit Sauerteig interessierst, schau dir unseren Ratgeber mit Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu an. Im ZauberTopf-Club findest du unter tausenden Rezepten für jede Gelegenheit auch viele tolle Rezepte für Brote und Brötchen, schau gern auch mal dort vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Fladenbrot mit dem Thermomix® – Foto: Syed F Hashemi / Unsplash und Jorma Gottwald
Fladenbrot mit dem Thermomix® – Foto: Syed F Hashemi / Unsplash und Jorma Gottwald
Previous

Cremig, fruchtig, Erdbeereis!

Cremig und so würzig: Bärlauchbutter

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

1 Gedanke zu „Besser als gekauft: Softes Fladenbrot“
Schreibe einen Kommentar