Einfach lecker: Dinkel-Baguette

| | ,

Der Duft von frischem Brot ist etwas Wunderbares. Wenn die Familie am Morgen davon geweckt wird, hält es keinen mehr im Bett. Dieses Dinkel-Baguette ist unglaublich lecker und ganz einfach zuzubereiten, zudem kommt es mit sehr wenigen Zutaten aus. Ihr bereitet den Teig einfach am Abend vor, lasst ihn über Nacht gehen und könnt am Morgen das perfekte Frühstück genießen. Hier kommt das Rezept ❤️

Dinkel-Baguette – Die Zutaten

Für 4 Brote:

  • 400 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 600 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 TL Salz

Dinkel-Baguette – Die Zubereitung

Dinkel-Baguette aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Dinkel-Baguette aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
  1. Wasser und zerbröckelte Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl und Salz zufügen und 3 Min. | Teigstufe kneten. Teig in eine Schüssel geben, die Schüssel mit einem feuchten Geschirrhandtuch abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Morgen den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, den Teig in vier Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Baguettes formen, auf ein Blech legen, dann 10 – 15 Min. ruhen lassen.
  4. Nun die Baguettes mit einem scharfen Messer schräg einschneiden und in den Ofen schieben. Während des Backens bitte eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen. Sobald die Baguettes im Ofen sind die Temperatur auf 210 °C senken und dann ca. 20 – 25 Minuten backen.

Pro Brot: 586 kcal | 2.5 g E | 15 g F | 106 g KH

Tipps & Infos:

Wenn du wenig Zeit hast, probiere doch unser schnelles Ciabatta, viele weitere Brotrezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

 

Dinkel-Baguette aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Dinkel-Baguette aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Previous

Saftig, lecker und vegan: Karotten-Orangen-Kuchen

Süßkartoffel-Dip

Next

Für dich zusammengestellt

9 Gedanken zu „Einfach lecker: Dinkel-Baguette“

  1. Habe diese heute gemacht zum Fruehstueck und sie ware wunderbar. Habe sie aber nicht ueber Nacht in der kaelte gelassen, nur etwa ene Stunde ruhen lassen. Herzlichen Dank fuer das Rezept.

    Antworten
  2. Hallo,

    deine dinkel Baguettes sehen klasse aus. Werde ich mal Vorschlagen nächstes Wochenende bei uns zu machen. Wir lieben unsere Dinkelbrötchen mit Sonnenblumenkernen. Die sind so schnell fertig und sind „noch“ 🙂 unsere Top Lieblingsbrötchen. Bin mal gespannt ob die das auch noch sind wenn wir deine Brötchen probiert haben.
    Liebe Grüße Torsten

    Antworten
    • Hallo Flo,

      was genau ist ein Teigkneter? Im Rezept steht genau beschrieben, was du alles benötigst.

      Viele Grüße

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar