Farbenfroher Kichererbsen-Salat

| |

Unsere liebe Vany hat ein weiteres Rezept für euch aus unserer aktuellen Ausgabe nachgekocht. Dieses Mal ist es der farbenfrohe Kichererbsen-Salat geworden. Vany fährt total auf diese leckeren Hülsenfrüchte ab! Ihr auch? Dann solltet ihr diesen farbenfrohen Salat unbedingt mal ausprobieren. Perfekt für den Sommer peppen sie euren Salat im Handumdrehen auf und ihr habt innerhalb kürzester Zeit einen tollen Sattmacher auf dem Tisch! Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und sind gespannt auf eure Meinung!

Farbenfroher Kichererbsen-Salat – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • Blättchen von 2 Bund Petersilie
  • Blättchen von 2 Stängeln Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote in Stücken
  • 40 g Zitronensaft
  • 40 g natives Olivenöl extra
  • 0.5 TL Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 0.5 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 2 gelbe Paprika in mundgerechten Stücken
  • 400 g Kirschtomaten halbiert
  • 1 rote Zwiebel in dünnen Streifen
  • 400 g Kichererbsen (Dose) abgetropft
Vany zaubert den Kichererbsen-Salat - Foto: Svenja Döbert
Vany zaubert den Kichererbsen-Salat – Foto: Svenja Döbert

Farbenfroher Kichererbsen-Salat – Die Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 6 grob zerkleinern und 2/3 davon umfüllen. Minze mit dem Knoblauch sowie der Chilischote in den Mixtopf zugeben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmen dazugeben und 10 Sek. | Stufe 3 vermengen.
  2. Paprika, Tomaten, Zwiebel sowie die abgetropften Kichererbsen in eine Schüssel geben, das Dressing darüber verteilen und gut vermischen. Den Salat mind. 30 Min. durchziehen lassen. Mit der restlichen Petersilie kurz vor dem Servieren garnieren.

 

 

Nährwerte pro Portion: 276 KCAL | 10 G E | 13 G F | 34 G KH

Tipp: Der Salat ist ein echter Sattmacher. Ihr könnt ihn daher auch als Hauptgang servieren. Er schmeckt am zweiten Tag fast noch besser, weshalb er sich ideal als Mittagessen im Büro eignet, das ihr am Vorabend vorbereiten könnt.

Ihr könnt übrigens etwas gewinnen! Mehr Infos unter www.zaubertopf.de/youtube 

Perfekt für Pinterest:

 

Farbenfroher Kichererbsen-Salat - Foto: Alexandra Panella
Farbenfroher Kichererbsen-Salat – Foto: Alexandra Panella
Previous

Knusperstangen nach mexikanischer Art

Pasta Maker & Co. – diese Küchengeräte ergänzen deinen Thermomix® perfekt

Next

Für dich zusammengestellt

7 Gedanken zu „Farbenfroher Kichererbsen-Salat“

  1. In der Anleitung steht gar nichts mehr vom Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel. Ich gehe davon aus, dass das Zutaten für das Dressing sind?

    • Liebe Sarah,

      vielen Dank für den Hinweis, ja, die drei Zutaten kommen mit ins Dressing, ich habe das Rezept dementsprechend angepasst.

      Viele Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiraton per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!