Kräuterbutter mit der ZauberPrise

| |

Eine cremige Kräuterbutter, die streichzart und unwiderstehlich lecker ist? Einfach unschlagbar. Hier zeigen wir dir die schnelle ZauberButter, die du ganz nach Belieben mit einem unserer ZauberPrise-Gewürze in den Geschmacksrichtungen Gemüse-, Fisch-, Geflügel-, Fleisch- oder der Salat-Mischung zubereiten kannst.

Kräuterbutter mit der ZauberPrise – Die Zutaten

Für etwa 220 g Butter

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1–2 TL ZauberPrise nach Geschmack
  • 200 g Butter in Stücken

Kräuterbutter mit der ZauberPrise – Die Zubereitung

  1. Schalotte und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Butter und ZauberPrise zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen, dabei mit dem Spatel nach unten schieben.

Tipp: Das Tolle an diesem Rezept ist, dass du es ganz leicht nach deinem Geschmack abwandeln kannst. Wenn du die Fleisch-ZauberPrise verwendest, kannst du noch einige getrocknete Tomaten in Schritt 1 dazugeben. Mit der Fisch-Prise harmoniert frischer Schnittlauch oder etwas Petersilie. Die ZauberPrise findest du unter zaubertopf.de/prise

Wenn du deinen Gästen zum Grillfest eine Freude bereiten möchtest, kannst du gleich mehrere Schälchen mit ZauberButter vorbereiten. So hat Jeder die Wahl und kann direkt verschiedene Kreationen ausprobieren. Unser Geheimtipp: streich die ZauberButter vor dem Backen in ein Faltenbrot! Die Gewürzbutter schmeckt auch zum Steak oder einfach aufs Baguette. Dabei ist es dir überlassen, welche Gewürzmischung du nutzt. Du kannst auch ZauberButter mit Fisch-Prise zum Steak essen – probier es einfach aus!

 

Perfekt für Pinterest:

Kräuterbutter
Kräuterbutter aus dem Thermomix® mit der ZauberPrise
Foto: Tina Bumann
Previous

Wunderbar wandelbar – die besten Rezepte für Tomatensuppe

Aperol-Spritz-Torte mit Baiserhaube

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar