Käsekuchen / Cheesecake

Der Käsekuchen oder auch Cheesecake enthält als Basis zum größten Teil Quark oder einem anderen ungesalzenen Frischkäse. Zur Zubereitung Eier, Milch, Mehl und Zucker als Teig einige Minuten cremig verrühren die Masse in einer mit Butter gefetteten Backform oder Springform mit einem geformten Rand im Backofen backen. Die Quarkmasse des Kuchen ist nach dem Backen im Ofen noch zu weich, daher erst nach dem Erkalten von der Form trennen, dann schmeckt es wie Omas Käsekuchen.

Käsekuchen in der Tasse – Rezept für den Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Käsekuchen in der Tasse

Käsekuchen in der Tasse ist die perfekte Lösung für den kleinen Käsekuchen-Hunger zwischendurch. Dieser hier bekommt durch getrocknete Aprikosen und etwas Limetten-Saft auch noch eine fruchtige Note und wir lieben ihn sehr. Besonders cool: die Kuchen sind auch ein perfektes Mitbringsel. Wie das genau funktioniert erfährst du unter dem Rezept. Und nun viel Spaß beim Nachbacken und lass es dir schmecken.Mehr Käsekuchen in der Tasse

5-Zutaten-Zitronen- Himbeer-Käsekuchen aus dem Thermomix® – Foto: Sophia Handschuh

Der große Käsekuchen-Ratgeber

Käsekuchen gehört zu den traditionsreichsten Kuchen überhaupt, erste Rezepte gab es bereits im 14. Jahrhundert.  Auch wir lieben ihn in allen nur denkbaren Varianten. Mit oder ohne Boden, schlicht oder mit Früchten, klassisch deutsch mit Quark oder als Cheesecake mit Frischkäse. In diesem Käsekuchen-Ratgeber widmen wir uns den wichtigsten Fragen rund um das Thema Käsekuchen und haben natürlich auch ein paar tolle Rezepte für euch.Mehr Der große Käsekuchen-Ratgeber

Käsekuchen vom Blech – Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Käsekuchen vom Blech

Käsekuchen vom Blech? Wie cool ist das denn? Genau das war mein Gedanke und deshalb habe ich ihn natürlich umgehend in die Tat umgesetzt. Die Käsekuchenmasse besteht hier aus Magerquark, saurer Sahne und Sahne und durch den Schokoteig und die Schokotupfen erinnert der Kuchen ein bisschen an Zupfkuchen. Das Allerbeste an ihm ist aber sein unvergleichlicher Geschmack … Ich kann euch nur raten, euch auf dem direkten Wege in die Küche zu begeben und es selbst auszuprobieren. Und hier das Rezept dazu.Mehr Käsekuchen vom Blech

Klassischer Käsekuchen aus dem Thermomix® – Foto: Sophia Handschuh

Klassischer Käsekuchen

Klassischer Käsekuchen ist einer der luftigsten Kuchen, die es gibt und meine große Liebe. Meine Oma hat ihn mir immer gebacken. Durch die Kombination der Zutaten wird er herrlich luftig und nicht zu fest. Ich würde fast behaupten, dass er viel besser schmeckt, als alle anderen Käsekuchen, weil er durch den Quark so einmalig locker wird. Aber nun erst einmal das Rezept, lass ihn dir schmecken.Mehr Klassischer Käsekuchen

Cheesecake mit Schokofüllung aus dem Thermomix® - Foto: Nicole Stroschein

Cheesecake mit Schokokern

Wie kommt man auf die Idee, einen Cheesecake mit Schokokern zu backen? Nun, zu den vermutlich beliebtesten Kuchen, die im Internet verbreitet werden, gehört seit einiger Zeit der Schokoladen-Gugelhupf mit Cheesecake-Füllung. Für mich als absoluten Cheesecake-Fan sehr nachvollziehbar. Da ich allerdings mehr auf den Cheesecake selbst als den Schokoladen-Teil stehe, habe ich lange überlegt, ob das Ganze nicht auch andersrum funktioniert. Sprich: Ein Cheesecake mit Schokokern … Letztlich habe ich es einfach ausprobiert – und bin total begeistert. Es war einfacher als ich dachte und deshalb möchte ich das Rezept heute mit euch teilen.Mehr Cheesecake mit Schokokern