Backen

Du liebst es, zu backen, egal ob süß oder herzhaft? Dann findest du hier die besten Rezepte für den Thermomix®. Der Zaubertopf hilft dir beim Kneten und Rühren der Teige, er mahlt dein Getreide, zerkleinert Schokolade, Nüsse und andere Zutaten, die Schokolade schmilzt er auf den Punkt so wie du sie brauchst, Eiweiß oder Sahne schlägt er perfekt. Du hast dadurch mehr Zeit für andere Arbeitsschritte und weißt vor allem, dass alles genau so wird, wie du es dir wünscht.

Herrliche Brote, weich und weiß oder mit dem vollen Korn, fluffige Brötchen, knusprige Pizza und würzige Flammkuchen. Deine Kaffeetafel zieren prächtige Torten, saftige Kuchen, leckere Cookies oder Plätzchen – Unsere Thermomixrezepte wurden alle in der mein ZauberTopf-Versuchsküche entwickelt und erprobt . Viel Spaß beim Mixen und backen und vor allem: Guten Appetit!

Focaccia Garden Minis mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Focaccia Garden Minis

Focaccia Garden ist der Brot-Trend seit 2020 und das aus gutem Grund. Die Brote sind so kreativ und abwechslungsreich belegt und sehen einfach toll aus. So sind sie der Hingucker auf jedem Frühstückstisch, für ein Büfett, zum Abendbrot oder als Beilage beim Mittagessen. Noch dazu schmecken sie einfach himmlisch. Wir haben heute eine Mini-Variante für dich, die sich super portionieren lässt. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!Mehr Focaccia Garden Minis

Pizzabrötchen mit dem Thermomix® – Foto: Nicky & Max

Pizzabrötchen aus dem Thermomix®

Pizza ist toll, Brötchen auch – deshalb haben wir hier die perfekte Kombination aus Beidem: Würzige Pizzabrötchen, von denen wir gar nicht genug bekommen können. Als Vorlage diente uns ein wunderbares Rezept für Kräuterbrötchen, das die Kollegen von so is(s)t Italien entwickelt haben. Teig und Kräuterbutter kannst du im Thermomix® ganz einfach zaubern. Die Brötchen sind eine tolle Beilage zu Salat oder Suppe, ersetzen auch mal das Abendbrot und passen ganz großartig zu jedem Grill-Abend oder einem schönen Picknick.Mehr Pizzabrötchen aus dem Thermomix®

Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages/molka

Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar

Saftig, zimtig, herrlich: Schwedische Zimtschnecken oder eben Kanelbullar gehören zum absoluten Lieblingsgebäck meiner Familie. Wenn wir sie selbst backen erinnern sie uns an unsere Urlaube in Schweden und wir haben sofort ein bisschen Bullerbü vor Augen. Der Thermomix® ist natürlich prädestiniert dafür, den Hefeteig zu kneten. Weil mir in den meisten Rezepten zu viel Zucker enthalten ist, habe ich die Menge deutlich reduziert. Solltest du es sehr süß mögen, nimm einfach mehr Zucker. Aber nun erst einmal zum Rezept.Mehr Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar

Veganer Marmorkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Veganer Marmorkuchen

Veganer Marmorkuchen? Unbedingt und nur noch. Seit ich diesen unfassbar saftigen und schokoladigen Kuchen probiert habe, ist klar: Ich werde keinen anderen mehr backen. Und mit dieser Meinung stehe ich nicht allein da, meine ganze Familie wartet nur darauf, gleich den nächsten zu verputzen. Aber nun verrate ich erst einmal euch das Rezept, probiert es bitte aus und lasst mich wissen, ob ihr genau so begeistert seid wie wir!Mehr Veganer Marmorkuchen

Mehl aus Dinkelkörnern - Foto: Kathrin Knoll

Mehl selbst mahlen mit dem Thermomix®

Mehl mit dem Thermomix® zu mahlen, lohnt sich vor allem, wenn du oft mit Vollkornmehl backst. Genaugenommen schrotet der Zaubertopf ganze Körner. Was er nicht kann, ist die einzelnen Bestandtteile des Korns voneinander zu trennen. Du kannst also keine Mehltypen wie z. B. 405 oder 630 mit dem Thermomix® herstellen. Das solltest du immer berücksichtigen. Im Folgenden erklären wir dir also, wie du ganz einfach Vollkornmehl selbst mahlst, außerdem gibt es eine kleine Übersicht über andere Mehlsorten und ihre Verwendung!Mehr Mehl selbst mahlen mit dem Thermomix®

Schokoladenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: shutterstock

Schokoladenkuchen mit Herzchen

Schokoladenkuchen ist Liebe! Schokoladenkuchen streichelt die Seele. Saftig, schokoladig und so lecker. Wenn du also jemand ganz besonderem zeigen möchtest, wie gern du ihn hast, ist ein Schokokuchen immer die richtige Idee. Das gilt natürlich auch, wenn du dich selbst ein bisschen verwöhnen möchtest. Am Schluss noch ein paar Herzchen drauf und fertig ist dein Schoko-Moment. Hier das Rezept für den Thermomix®, viel Spaß damit und alles Liebe!Mehr Schokoladenkuchen mit Herzchen