Liebt ihr es auch so sehr, Plätzchen und andere Weihnachtsspezialitäten zu backen? Bei uns duftet es im Moment immer so lecker. Zu den Klassikern der Weihnachtsbäckerei gehören natürlich auch Vanillekipferl. Deshalb möchten wir euch heute unser Rezept dafür verraten. Lasst sie euch schmecken ❤️

Vanillekipferl – Die Zutaten

Für ca. 45 Kipferl

  • 120 g Mandeln
  • 200 g Butter in Stücken
  • 125 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 280 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 40 g Vanillezucker zum Wälzen

Vanillekipferl – Die Zubereitung

  1. Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek | Stufe 8 mahlen. Butter, Zucker, Vanillemark, Mehl, Eier und Salz zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 vermischen. Den Teig zu Rollen formen und in Frischhaltefolie 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Rollen in Scheiben schneiden und diese dann zügig zu 6 – 7 cm langen Röllchen formen und zu Kipferln biegen. Die Kipferl auf mit Backpapier belegte Bleche setzen.
  3. Die Kipferl nacheinander etwa 15 Min. backen. Vanillezucker auf einen Teller streuen und die noch heißen Plätzchen darin wälzen Die fertigen Vanillekipferl auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte pro Kipferl: 97 KCAL | 1,3 g E | 5,8 g F | 9,9 g KH

 

Vanillekipferl aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Vanillekipferl aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

 

Tipp: Ihr könnt die Vanillekipferl mit blanchierten Mandeln backen oder auch mit ungeschälten. Bei ungeschälten Mandeln werden die Mandeln nicht ganz so hell, schmecken aber genau so lecker. Wenn ihr mögt, könnt ihr auch einen Teil der Mandeln durch Haselnüsse ersetzen.

 

Vanillekipferl aus dem Thermomix® mit ungeschälten Mandeln – Foto: Nicole Stroschein

Vanillekipferl aus dem Thermomix® mit ungeschälten Mandeln – Foto: Nicole Stroschein

MerkenMerken

MerkenMerken

Pin It on Pinterest