Kakaopulver kaufen? Kann man machen, muss man aber nicht. Viel besser schmeckt heiße Schokolade, wenn du sie einfach mit echter Schokolade zubereitest. Dank Thermomix® ist das ganz einfach und du kannst sie so süß oder eben nicht süß zaubern wie sie dir am Besten schmeckt. Je nachdem, ob du ausschließlich Zartbitter-Schokolade verwendest, Vollmilch- oder einen Teil weiße Schokolade. Und so geht’s:

Heiße Schokolade aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Heiße Schokolade aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Heiße Schokolade – Die Zutaten

Für 2 Becher à ca. 150 ml

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 10 g weiße Schokolade
  • 1 TL Vanillezucker
  • 300 g Milch, 1,5 %

Heiße Schokolade – Die Zubereitung

 

Schokolade Mixtopf Thermomix

Schokolade im Mixtopf zerkleinert

 

  1. Schokolade und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 10 zerkleinern
  2. Milch zugeben und 5 Min. | 80 °C | Stufe 2 erwärmen
  3. Abschließend 1 Min. | Stufe 8 aufschäumen und servieren

Nährwerte pro Becher: 238 KCAL | 23 g KH | 7 g E | 12 g F

 

Heiße Schokolade aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Heiße Schokolade aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Spannende und Wissenswertes rund um das Thema  Schokolade gibt es übrigens auf schokoinfo.de – und vielleicht mögt ihr auch unseren Karamell-Schoko-Drink mal testen 😃

Pin It on Pinterest