Low Carb

Viele ernährungsbewusste Menschen, die ihrem Körper Gutes tun – und evt. abnehmen, möchten, achten bei der Auswahl ihrer Lebensmittel auf einen hohen Proteingehalt und essen möglichst wenig, bzw. wertvolle Kohlenhydrate bei ihren Mahlzeiten. Low Carb Gericht ist das Zauberwort. Rezepte für den Thermomix®, die die Voraussetzungen für diese Ernährung erfüllen, haben wir besonders gekennzeichnet. Oft kannst du aber auch einfach Komponenten einer Mahlzeit weglassen, z. B. Nudeln, Reis, Kartoffeln oder das Brot für eine kohlenhydratarme Ernährung. So erreichst du den gleichen Effekt.

Sehr lecker ist zum Beispiel unser gerösteter Blumenkohl mit Käsesoße. Fleisch und Fisch haben ebenfalls einen hohen Anteil an Eiweiß. Probiere doch mal unser Lachstatar mit Avocado. Oder wie wäre es mit einer Blumenkohl-Pizza, die ganz ohne Mehl auskommt? Sehr lecker und immer wieder neu zu kombinieren sind Gemüsespaghetti. Leinsamen-Cracker bieten sich als proteinreicher Snack zum Knabbern vor dem Fernseher an. Dazu gibt es einen Käse-Dip.

Wenn du nach einer Low Carb Diät lebst, wirst du sie sicher auf deine persönlichen Bedürfnisse angepasst haben. Manch einer isst nur kohlenhydratarm, andere achten vor allem beim Abendessen auf viel Eiweiß. Natürlich gibt es verschiedene Varianten Low Carb Rezepte optimal im Laufe eines Tages und einer Woche zu kombinieren. Was immer der Grund für deine Entscheidung ist, wir helfen gern, optimale Rezepte für dich zusammenzustellen. Achte immer auf gesunde und hochwertige Fette, Sport und Bewegung sind bei vielen Low Carb-Fans auch sehr beliebt. Shakes und Smoothies kannst du natürlich perfekt im Thermomix® zubereiten und den Diätplan ergänzen.

Low-Carb-Snickerdoodles aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Low-Carb-Snickerdoodles – Amerikanische Zimtplätzchen

Low-Carb-Snickerdoodles. Weihnachtsbäckerei mit wenig Kohlenhydraten? Das geht, wenn du auf die richtigen Zutaten achtest. Statt Mehl kommen eher gemahlene Nüsse oder Mandeln zum Einsatz. Den Zucker ersetzt du durch einen Ersatzstoff deiner Wahl. Wir haben für die amerikanischen Zimtplätzchen – auch bekannt als Snickerdoodles – Xylit, bzw. Birkenzucker – gewählt. Sie sind ganz simpel zu backen, schmecken toll und vor allem kannst du sie ohne Reue genießen. Hier also das Rezept.Mehr Low-Carb-Snickerdoodles – Amerikanische Zimtplätzchen

Ei-Muffins mit buntem Gemüse aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Ei-Muffins mit buntem Gemüse

Du magst Eier zum Frühstück, möchtest aber mal etwas anderes probieren als Spiegelei, Rührei oder das klassisch gekochte Ei? Dann solltest du diese Ei-Muffins mit buntem Gemüse testen. Sie schmecken toll und passen sogar zu deiner Ernährung, wenn du wert auf wenig Kohlenhydrate legst, die Muffins sind nämlich Low Carb. Wenn du eine größere Runde bewirtest, kannst du das Rezept auch problemlos verdoppeln. Viel Spaß beim Mixen und lass dir die Muffins schmecken.Mehr Ei-Muffins mit buntem Gemüse

Gefüllte Paprika mit Blumenkohlreis – Rezept: OksanaKiian/Gettyimages

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis. Ich liebe Gemüse aller Art und freue mich immer wieder über neue Rezepte, bzw. experimentiere ich auch gern bei der Zubereitung. Schon lange hatte ich vor, Reis durch zerleinerten Blumenkohl zu ersetzen. Und nun war es endlich soweit. In Kombination mit Paprika, Zucchini, Tomate und Pilzen ein fantastisches Gericht. Und für alle, die sich kohlenhydratarm, also low carb, ernähren, ist Blumenkohlreis wirklich eine tolle Alternative zu klassischem Reis. Hier nun also das Rezept, viel Spaß beim Kochen und Genießen.Mehr Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis

Kichererbsen-Pommes aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Kichererbsen-Pommes

Ihr liebt Pommes, möchtet aber gern mal eine Abwechslung zu klassischen Fritten aus Kartoffeln probieren? Dann testet doch mal diese köstliche Alternative aus Kichererbsen. Wir finden die Kichererbsen-Pommes – in Frankreich als Panisse bekannt – fast köstlicher als klassische Fritten. Sie schmecken großartig mit einer würzigen Tomatensalsa oder unserer köstlichen Aioli. Wenn ihr euch vegan ernährt, probiert sie mit selbstgemachter Cashew-Mayonnaise. Aber hier erst einmal das Rezept.Mehr Kichererbsen-Pommes