Low Carb

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis

Gefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis. Ich liebe Gemüse aller Art und freue mich immer wieder über neue Rezepte, bzw. experimentiere ich auch gern bei der Zubereitung. Schon lange hatte ich vor, Reis durch zerleinerten Blumenkohl zu ersetzen. Und nun war es endlich soweit. In Kombination mit Paprika, Zucchini, Tomate und Pilzen ein fantastisches Gericht. Und für alle, die sich kohlenhydratarm, also low carb, ernähren, ist Blumenkohlreis wirklich eine tolle Alternative zu klassischem Reis. Hier nun also das Rezept, viel Spaß beim Kochen und Genießen.

MehrGefüllte Paprika mit Blumenkohl-Reis

Gefüllte Zucchini mit Walnüssen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Gefüllte Zucchini mit Walnüssen

Vielseitig, lecker und bekömmlich – Zucchini gehören zu meinen absoluten Favoriten in Sachen Gemüse. Noch besser als Zucchini schmecken übrigens gefüllte Zucchini, vor allem, wenn sie mit Käse überbacken sind 😉 Dabei ist Fleisch komplett überflüssig. Diese Füllung aus Champignons und Nüssen ist ein echtes Gedicht. Hier kommt das Rezept, lasst sie euch schmecken.

MehrGefüllte Zucchini mit Walnüssen

Garnelen in Tomatensud aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Garnelen in Tomatensud

Vielseitig, lecker und so reich an Eiweiß – Garnelen sind nicht nur eine Delikatesse, die bei Fans von Fisch und Meeresfrüchten ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht, sie eignen sich auch perfekt für eine Low-Carb-Ernährung. In einem würzigen Tomatensud schmecken die Verwandten der Krebse einfach köstlich, mit einem frischen Salat dazu die perfekte Mahlzeit.

MehrGarnelen in Tomatensud

Kichererbsen-Pommes aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Kichererbsen-Pommes

Ihr liebt Pommes, möchtet aber gern mal eine Abwechslung zu klassischen Fritten aus Kartoffeln probieren? Dann testet doch mal diese köstliche Alternative aus Kichererbsen. Wir finden die Kichererbsen-Pommes – in Frankreich als Panisse bekannt – fast köstlicher als klassische Fritten. Sie schmecken großartig mit einer würzigen Tomatensalsa oder unserer köstlichen Aioli. Wenn ihr euch vegan ernährt, probiert sie mit selbstgemachter Cashew-Mayonnaise. Aber hier erst einmal das Rezept.

MehrKichererbsen-Pommes

Leichte Basilikum-Schafskäse-Creme aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Leichte Basilikum-Schafskäsecreme

Für alle, die sich fett- und kohlenhydratarm ernähren wollen, sind Gemüsesticks mit Dip der perfekte Snack. Diese würzige Basilikum-Schafskäsecreme ist ein echtes Leichtgewicht und schmeckt trotzdem köstlich. Ihr Geheimnis ist der cremige, fettfreie Joghurt nach griechischer Art. Ihr bekommt ihn in gut-sortierten Supermärkten, könnt ihn aber auch durch einen anderen, mageren Joghurt eurer Wahl ersetzen. Und nun das Rezept.

MehrLeichte Basilikum-Schafskäsecreme

Italienisches Omelette aus dem Varoma – Foto: Nicole Stroschein

Italienisches Omelette aus dem Varoma®

Für etwas Leichtigkeit im Leben und vor allem der Ernährung, hilft es oft, Low-Carb-Tage einzulegen oder generell die Zufuhr von Kohlenhydraten zu reduzieren. Ein Omelette passt dann hervorragend auf den Speiseplan und ist dabei so vielseitig wie die Zutaten, die du im Haus hast. Dieses Omelette aus dem Varoma® hat dank Mozzarella, Tomaten, Zucchini und Kräutern eine italienische Note und schmeckt einfach lecker.

MehrItalienisches Omelette aus dem Varoma®

Lachs-Tatar mit Avocado aus dem Thermomix®

Lachs-Tatar mit Avocado und Limetten-Mayonnaise

Ihr liebt Fisch und probiert gern neue Fisch-Rezepte aus der Thermomix® Rezeptwelt aus? Dann sollten ihr dieses Lachs-Tatar mit Avocado und frischer Limetten-Mayonnaise unbedingt probieren. Es passt hervorragend in eine Low-Carb-Ernährung und bietet sich auch als Vorspeise für ein Mehr-Gänge-Menü an. Hier kommt das Rezept, inklusive Schritt-für-Schritt-Video 🙂

MehrLachs-Tatar mit Avocado und Limetten-Mayonnaise

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen – Foto: Nicole Stroschein

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen

Er ist der Klassiker unter den Rohkost-Salaten aus dem Thermomix®: Der Brokkoli-Salat. Wir haben das Rezept ein wenig abgewandelt und ihn mit Feta-Käse, Walnüssen und Tomaten zubereitet. Dank des Thermomix® sind die Röschen vom Brokkoli im Handumdrehen zerkleinert. Sehr schnell zubereitet und mit etwas Pfeffer verfeinert wirklich ziemlich lecker. Ein Dressing ist hier dank Öl, Essig und Honig nicht nötig.

Wusstet ihr, dass der Brokkoli zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt zählt? Brokkoli ist ein toller Vitaminlieferant und schützt uns besonders in kalten Jahreszeiten vor Erkältungen. Auch enthält der Brokkoli für ein Gemüse relativ viel Kalzium, was besonders für Veganer von großem Interesse sein kann.

Ein perfektes Rezept für zwischendurch eben. Denn im Alltag muss es oft sehr schnell gehen. Ob auf Arbeit oder Abends vor dem TV. Salat geht einfach immer. 🙂

MehrBrokkolisalat mit Feta und Walnüssen

mein ZauberTopf auf YouTube