fbpx

Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen

| | ,

Du lebst Low Carb, liebst aber Brötchen zum Frühstück? Dann sind Oopsies genau das Richtige für dich. Die soften Fladen bestehen aus Eiweiß und Quark und passen so perfekt in eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten. Du kannst sie süß oder herzhaft belegen oder auch als Burger-Brötchen verwenden. Hier das Rezept, viel Spaß damit!

Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen – Die Zutaten

Für 5 Brötchen

  • 5 Stück Eier
  • 200 g Magerquark
  • 1 Msp. Natron
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Kräuter nach Belieben

Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen – Die Zubereitung

Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / ThitareeSarmkasat
Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / ThitareeSarmkasat
  1. Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Eier trennen.
  2. Nun den Rühraufsatz in den absolut fettfreien Mixtopf einsetzen und das Eiweiß zugeben. 5 Min. | Stufe 4 zu Eischnee verarbeiten. Umfüllen und beiseite stellen. Rühraufsatz entnehmen.
  3. Eigelb, Quark, Salz, Pfeffer, Kräuter und Natron in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Vorsichtig unter den Eischnee heben. Den locker-luftigen Teig mit einem Löffel portioniert auf das Backblech geben und ca. 20 – 30 Min. im vorgeheizten Ofen backen bis die Oopsies goldbraun sind.

Nährwerte pro Brötchen: 144 KCAL | 17 G E | 10.8 G F | 2.8 G KH

Die besten Varianten für deine Low Carb Brötchen

Für eine süße Variante der Brötchen kannst du statt der Kräuter auch 1 TL Zimt zum Teig geben. Eine weitere Variante sind Käse-Oopsies, dafür gibst du vor dem Backen etwas Reibekäse auf die Fladen.

Tausende Rezepte für jede Gelegenheit findest du auch im mein ZauberTopf-Club. Schau doch mal dort vorbei, du kannst das Angebot einen Monat lang kostenlos und unverbindlich testen.

Perfekt für Pinterest:

Oopsies – Low Carb Quarkbrötchen mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / ThitareeSarmkasat
Foto: gettyimages / ThitareeSarmkasat
Previous

Fitnessbrot

Vollkorntoast mit Dinkel

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar