Low Carb Rührei-Muffins

| |

Du liebst Eier zum Frühstück, möchtest aber mal etwas anderes probieren als Spiegelei, Rührei oder das klassisch gekochte Ei? Dann solltest du diese Low Carb Rührei Muffins mit buntem Gemüse testen. Sie schmecken toll und passen super zu deiner Ernährung, wenn du wert auf wenig Kohlenhydrate legst, ein Muffin enthält nur 1,6 g Kohlenhydrate. Wenn du eine größere Runde bewirtest, kannst du das Rezept auch problemlos verdoppeln. Viel Spaß beim Mixen und lass dir die Muffins schmecken.

Low Carb Rührei-Muffins – Die Zutaten

Für 4 Muffins
Utensilien: Muffinform

  • etwas Öl zum Fetten der Form
  • 50 g Käse z. B. Gouda oder Bergkäse
  • Blätter von 2 Stielen Petersilie
  • 1 Tomate, halbiert ca. 80 g
  • 40 g Zucchini
  • 3 Eier Größe M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß

Tipp: Du kannst natürlich auch jedes andere Gemüse deiner Wahl zu den Muffins geben. Spinat, Paprika, Lauchzwiebeln. Und auch Bacon oder Kochschinken, sowie andere Käsesorten. Mit anderen Worten: Sei kreativ und verwerte die Reste, die dein Kühlschrank hergibt!

Low Carb Rührei Muffins – Die Zubereitung

Low Carb Rührei Muffins mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / ALLEKO
Foto: gettyimages / ALLEKO
  1. Backofen auf 180 ° Ober-/Unterhitze vorheizen, Muffinform einfetten. Käse gekühlt in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.
  2. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel runterschieben.
  3. Zucchini und Tomate in groben Stücken dazugeben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern.
  4. Eier und Gewürze zugeben und 8 Sek. | Stufe 4 vermengen. Käse zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 vermengen.
  5. Die Masse in die gefettete Form geben und ca. 20 Min. zu goldbraunen Muffins backen.

Nährwerte pro Muffin: 85 KCAL | 7.5 G E | 5.2 G F | 1.6 G KH

Rührei-Muffins aus dem Varoma®

Achte darauf, die Muffinform gut zu fetten, damit die Muffins sich auch gut lösen. Noch einfacher ist es, wenn du sie in einer Silikonform zubereitest. Diese Silikonform passt sogar in den Varoma®, du kannst die Muffins nämlich auch dämpfen, statt sie zu backen. Hierfür gibst du 500 g Wasser in den Mixtopf, deckst die Form mit Frischhaltefolie ab, stellst sie in den Varoma® und garst die Muffins 25 Min. | Varoma® | Stufe 2. Im mein ZauberTopf Club findest du auch ein Rezept für Low Carb Muffins mit Chorizo, sowie tausende andere Rezepte für jede Gelegenheit. Schau doch gern einmal dort vorbei.

Infos rund um das Thema Low Carb findest du übrigens auch in unserem großen Ratgeber dazu, viele Rezepte mit wenig Kohenhydraten gibt es hier auf dem Blog und auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Low Carb Rührei Muffins mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / ALLEKO
Foto: gettyimages /ALLEKO
Previous

Tomatenbutter

Lasagnesuppe

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar