Basisrezepte

Götterspeisetorte aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Geschwindigkeiten Thermomix® richtig nutzen

In Sachen Geschwindigkeiten macht dem Thermomix® so schnell keiner was vor. Die Motorgeschwindigkeit umfasst insgesamt 21 Stufen und die Klingen drehen sich laut Hersteller im TM5 10.200-mal in der Minute. Auch wenn die Zubereitung von Thermomix®-Gerichten in der Regel relativ einfach zu handhaben ist, sollte die Bedienung des Küchengeräts nicht unterschätzt werden.

Vor allem das Thema Tempo spielt eine wichtige und tragende Rolle bei der Verwendung des Thermomix®. In diesem Beitrag verraten wir euch, wann ihr welche Geschwindigkeiten verwenden müsst und geben euch spannende Tipps und Tricks. Viel Spaß beim Lesen!

MehrGeschwindigkeiten Thermomix® richtig nutzen

Schlagsahne aus dem Thermomix® - Foto: Pixabay

Geschlagene Sahne aus dem Thermomix®

Auf Kuchen, Sahne, Eis oder Dessert – Schlagsahne ist einfach lecker! Dennoch stellt die Zubereitung von Schlagsahne aus dem Thermomix® viele von euch vor eine Herausforderung.

Und genau deshalb widmen wir der Schlagsahne heute einen eigenen Beitrag und möchten euch zeigen, wie ihr in Zukunft ganz ohne Probleme Schlagsahne aus dem Thermomix® herstellen könnt. Viel Spaß beim Lesen, Schlagen und vor allem Genießen!

MehrGeschlagene Sahne aus dem Thermomix®

Pasta aus dem Thermomix®

Selbstgemachte Pasta aus dem Thermomix®: Linguine

Alles lieben Pasta, egal ob als Spaghetti, Maccharoni, Farfalle, Penne oder in einer Lasagne. Heute widmen wir uns der Linguine – Die flache Schwester der Spaghetti ist auch für Anfänger ohne besondere Ausrüstung leicht zuzubereiten. Und der Zaubertopf hilft natürlich dabei. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen sie auch dir im Handumdrehen! Viel Spaß beim Nachkochen und Buon Appetito!

MehrSelbstgemachte Pasta aus dem Thermomix®: Linguine

Muffin

Zuckerguss-Rezept für den Thermomix®

Mit unserem Grundrezept für Zuckerguss zaubert ihr schnell ein leckeres Topping für euren Kuchen, eure Plätzchen, Donuts, Lebkuchen, Muffins, Amerikaner oder anderes Gebäck und begeistert eure Gäste im Handumdrehen!

Vor allem in der Weihnachtszeit eignet sich Zuckerguss toll für die Verfeinerung von euren Weihnachtsplätzchen. Die weiße Farbe sorgt für den letzten Feinschliff. Hierfür einfach die Plätzchen ausstechen und anschließend mit ein wenig Guss versehen.

Wichtig: Die Plätzchen nach dem Backen vollständig abkühlen lassen.

Dir ist weißer Zuckerguss zu langweilig? Gar kein Problem. Der Zuckerguss kann wunderbar durch weitere bunte Toppings (Streusel oder Ähnliches) toll individualisiert werden. So werden deine Kekse im Nu zum echten Hingucker. Es gibt schließlich nichts besseres als leckere und zugleich verzierte Kekse, oder? Denn das Auge isst bekanntlich mit!

MehrZuckerguss-Rezept für den Thermomix®

Puderzucker aus dem Thermomix®

Alles Zucker oder was? Tipps und Tricks mit dem Thermomix®

Er versüßt uns den Kaffee, viele leckere Speisen und natürlich auch das Leben 🙂 Zucker ist ein wichtiger Bestandteil unserer Küche. Wer einen Thermomix® besitzt, hat es bei der Verarbeitung noch ein bisschen leichter und kann tolle Geschenke mit Zucker zaubern. Wir haben heute für euch die besten Tipps und Tricks rund um das Thema Zucker aus dem Zaubertopf 🙂

MehrAlles Zucker oder was? Tipps und Tricks mit dem Thermomix®

Varoma Ratgeber - Foto: Kathrin Knoll

Der große Varoma®-Ratgeber

Er sieht ein bisschen aus wie ein UFO und ist ein echtes Allround-Talent: Der Varoma®. Bei vielen Thermomix®-Nutzern kommt er allerdings nur selten zum Einsatz. Deshalb widmen wir ihm heute mal einen eigenen Beitrag, um das zu ändern. Wir geben euch im Folgenden einen Überblick darüber, was der Varoma® alles kann und verraten euch unsere besten Tricks und Kniffe.

MehrDer große Varoma®-Ratgeber

Thermomix® reinigen

Die besten Tipps für die Reinigung des Thermomix®

Er ist der beste Küchenhelfer, den wir kennen: zuverlässig, stark und absolut gründlich. Damit das so bleibt, ist es nötig, den Thermomix® von Vorwerk, nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen. So ist er stets einsatzbereit und bleibt in Topform. Meistens könnt ihr ihn reinigen, wie jeden anderen Topf auch. Manchmal sind allerdings ein paar Tricks nötig. Deshalb haben wir heute für euch die besten Tipps für die Reinigung des Thermomix® zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

MehrDie besten Tipps für die Reinigung des Thermomix®

Eischnee aus dem Thermomix® - Foto: Kathrin Knoll

Perfekter Eischnee und Baiser

Schnittfester Eischnee ist die Basis für viele, tolle Rezepte. Das Rezept für Eischnee aus dem Thermomix® kennen die meisten von euch ja bestimmt schon, doch offensichtlich ist das Thema für viele immer wieder eine Herausforderung. Deshalb widmen wir dem Eischnee heute einen eigenen Beitrag. Wir möchten euch bei genau solchen Themen zur Seite stehen und veröffentlichen deshalb ab jetzt jeden Mittwoch Tipps und Tricks rund um den Thermomix® hier auf zaubertopf.de.

In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr im Handumdrehen Eischnee aus dem Thermomix® zaubert und erklären euch, worauf ihr besonders achten müsst. Viel Spaß beim Lesen!

MehrPerfekter Eischnee und Baiser

Mayonnaise aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Basisrezept für Mayonnaise aus dem Thermomix®

Wer einen Thermomix® hat, schätzt vor allem die vielen Möglichkeiten, Lebensmittel selbst herzustellen, statt sie fertig zu kaufen. So weiß man immer, welche Zutaten wirklich enthalten sind und hat qualitativ hochwertige, absolut frische Zutaten auf dem Tisch. Zu den Klassikern in dieser Kategorie gehört die Mayonnaise. Hier zeigen wir euch, wie es geht, auch in einem kleinen Video. Viel Spaß und lasst sie euch schmecken 🙂

MehrBasisrezept für Mayonnaise aus dem Thermomix®

Suppenpaste aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Suppenpaste aus dem Thermomix®

Wer einen Zaubertopf besitzt, weiß: Gekaufte Brühe mit vielen Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern braucht kein Mensch. Suppenpaste, auch genannt Gemüsebrühpaste, aus dem Thermomix® ersetzt die Brühe auf gesunde Art und ist ganz einfach herzustellen. Nun gibt es verschiedenste Rezepte für die Suppenpaste, wir bevorzugen die rohe Variante. Das heißt, das Gemüse wird nur zerkleinert und mit Salz haltbar gemacht, statt es auch noch zu kochen. So wird die Paste zur wunderbaren Basis für Suppen, Eintöpfe, Soßen und viele, tolle Gerichte. Du verwendest sie ganz einfach anstelle von gekaufter Brühe. Ein Teelöffel Paste entspricht in etwa einem Teelöffel herkömmlicher Brühe. Und so geht’s:

MehrSuppenpaste aus dem Thermomix®

mein ZauberTopf auf YouTube

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiraton per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!