Hefe selbst mixen mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Hefe selbst mixen mit dem Thermomix®

Hefe ist aus einem Haushalt, in dem viel gebacken wird, nicht wegzudenken. Fluffige Brötchen, kernige Brote, leckerer Pizzateig und tolle Kuchen – sie alle benötigen Hefe, um perfekt zu gelingen. Wenn du mal keine Hefe im Haus hast und trotzdem backen möchtest, kannst du dir aber auch selbst Hefe mixen. Du benötigst dazu nur 3 Zutaten: Bier, Mehl und Zucker. Wie das genau funktioniert und welches Backergebnis wir damit erzielt haben, verrate ich dir in diesem Beitrag.

MehrHefe selbst mixen mit dem Thermomix®

Nussbrot ohne Mehl und Hefe mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Mehlfreies Nussbrot mit Feigen-Senf-Creme

Dieses tolle Nussbrot kommt ohne Mehl und ohne Hefe aus. Statt dessen enthält es viele, wertvolle Zutaten und schmeckt so gut. Eine wundervolle Alternative zu gekauftem Brot. Und in Kombination mit der Feigen-Senf-Creme ein absoluter Hochgenuss. Es schmeckt aber natürlich genauso gut mit Butter, Käse oder einem anderen Aufstrich deiner Wahl. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

MehrMehlfreies Nussbrot mit Feigen-Senf-Creme

Rote-Bete-Falafel mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/Lilechka75

Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip

Diese Rote-Bete-Falafel sind nicht nur ein toller Hingucker. Sie sind auch ganz schnell gemacht und dabei super gesund. Die Kichererbsen versorgen dich mit wertvollem, pflanzlichen Eiweiß und Ballaststoffen. Rote Bete wirkt vorbeugend gegen Bluthochdruck und gibt den Bällchen die schöne Farbe. In Kombination mit dem frischen Joghurt-Dip eine leckere Mahlzeit für jeden Tag. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

MehrRote-Bete-Falafel mit Joghurtdip

Grießbrei mit Beerengrütze aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella

Grießbrei mit Beerengrütze

Grießbrei ist ein Dessert-Klassiker, der bei vielen von uns Kindheitserinnerungen weckt. In Kombination mit einem fruchtigen Kompott einfach unschlagbar. Beides ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt sowohl kalt als auch warm. Und echte Fans ersetzen auch schon mal ein ganzes Mittagessen durch eine große Portion Grießbrei. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

MehrGrießbrei mit Beerengrütze

Pfannkuchen am Spieß mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald

Pfannkuchen am Spieß

Pfannkuchen am Spieß bringen Abwechslung in den Alltag mit (oder ohne) Kids. Eine süße Variante mit Schokocreme und eine herzhafte mit Schinken – da ist garantiert für jeden das Richtige dabei. Und vor allem können die Kinder wunderbar bei der Zubereitung helfen. Hier kommt das Rezept. Viel Spaß beim Mixen, Rollen, Aufspießen und Genießen.

MehrPfannkuchen am Spieß

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee ist ein absoluter Klassiker der Familienküche. Das weiße Ragout stammt aus der französischen Küche. Dabei ist das klein geschnittene Fleisch entscheidend, denn gegessen wird ohne Messer. Der Reis nimmt die cremige Soße perfekt auf – du kannst das Frikassee auch wunderbar in einer größeren Menge kochen und dann einfrieren. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

MehrHühnerfrikassee

Regenbogen-Cookies mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella

Regenbogen-Cookies

Diese Regenbogen-Cookies sind ein toller Hingucker, schmecken großartig und du kannst sie perfekt mit deinen Kindern zusammen backen. Sie können zum Beispiel die Schokolinsen auf dem Teig verteilen, bevor die Kekse zum Backen in den Ofen kommen. Hier kommt das Rezept, lasst es euch schmecken!

MehrRegenbogen-Cookies

Königsberger Klopse Auflauf aus dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald

Königsberger Klopse Auflauf

Königsberger Klopse Auflauf – das ist ein Klassiker der Küche in völlig neuer Form. Hackbällchen und Kartoffeln kommen gemeinsam mit der Soße in eine Form und werden dann im Backofen veredelt. Eine tolle Variante, die du auch schon am Abend vorher vorbereiten kannst, um sie dann zu gegebener Zeit nur noch zu backen. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

MehrKönigsberger Klopse Auflauf

Vorratskammer, Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Vorratskammer befüllen mit dem Thermomix® – so geht’s!

Mehl, Senf, Müsli, Salat-Mix, Sauerkraut, Puddingpulver oder Brühe – All diese Dinge kannst du mit dem Thermomix® ganz einfach selbst herstellen und dann deine Vorratskammer damit befüllen. So vermeidest du unerwünschte Zusatzstoffe und bist unabhängig davon, was dein Supermarkt gerade im Angebot hat. Im Folgenden ein kleiner Überblick darüber, was du mit dem Zaubertopf alles auf Vorrat zubereiten kannst.

MehrVorratskammer befüllen mit dem Thermomix® – so geht’s!

mein ZauberTopf auf YouTube