fbpx

Saftiger Ameisenkuchen

| |

Ameisenkuchen – das ist ein feiner Rührkuchen mit feinen, ameisengroßen Schokoladenstreuseln. Kurz gesagt: Der perfekte Familienkuchen. Saftig, schokoladig und irre lecker. Die Zubereitung mit dem Thermomix® ist super einfach, du kannst den Kuchen also auch einfach mal schnell einplanen, wenn es ansonsten turbulent ist. Schnell ran an den Zaubertopf, hier kommt das Rezept!

Saftiger Ameisenkuchen – Die Zutaten

Für 12 Scheiben

  • 200 g Butter, in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 160 g Zucker
  • 2 EL selbstgemachter Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 160 g Sahne
  • 240 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 75 g Schokostreusel
  • je 100 g Zartbitter- und Vollmilchschokolade
  • 100 g Sahne
  • Kastenform (25x11cm)

Saftiger Ameisenkuchen – Die Zubereitung

Kastenkuchen mit vielen Schokostreuseln im Teig, angeschnitten – Foto: Désirée Peikert
Ameisenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Kastenform fetten und leicht bemehlen.
  2. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | Stufe 3 verrühren. Weiter 2 Min. | Stufe 3 schlagen und die Eier nacheinander durch die Deckelöffnung zugeben. Die übrigen Zutaten zufügen und 20 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  3. Den Teig in die Kastenform füllen. Im heißen Ofen ca. 50 Min. backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Mixtopf spülen.
  4. Den Kuchen aus der Form stürzen und auf eine Kuchenplatte geben. Für die Glasur die Schokoladen im Mixtopf 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, Sahne zugeben und 6 Min. | 40 °C | Stufe 2 schmelzen.
  5. Den Kuchen mit der Glasur überziehen, aushärten lassen und servieren.

Nährwerte pro Portion: 470 KCAL | 7 G E | 30 G F | 44 G KH

Schokostreusel selber machen

Die Schokoladenstreusel kannst du fertig kaufen oder aber, du zerkleinerst einfach Schokolade im Thermomix®. Etwa 5 Sek. | Stufe 7.

Die besten Rührkuchen mit dem Thermomix®

Rührteig ist so unkompliziert und lecker, dass wir ihn einfach lieben. Mit dem Thermomix® dauert das zusammenrühren der Zutaten wenige Minuten und der Teig gelingt garantiert perfekt. Wenn du es z. B. schokoladig liebst, probiere unbedingt diesen Schokokuchen, für die Fans von fruchtigem Kuchen empfehlen wir den weltbesten Zitronenkuchen. Ein Marmorkuchen garantiert den perfekten Mix und natürlich gibt es auch einen tollen veganen Rührkuchen, wenn du auf tierische Zutaten gern verzichtest. Schau außerdem unbedingt im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort findest du tausende Rezepte für jede Gelegenheit und natürlich auch wundervolle Kollektionen mit Kuchenrezepten.

Perfekt für Pinterest:

Ameisenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Ameisenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Previous

Sauerteig selbst ansetzen

Mehl selbst mahlen – Der große Ratgeber

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar