fbpx

Der cremigste Eierlikör mit ganzen Eiern

| |

Eierlikör ist cremig, süß, lecker, ach schlichtweg köstlich und seit einigen Jahren auch absolut angesagt, nicht nur bei älteren Damen 😉 Viele Rezepte für die Zubereitung des leckeren Likörchens, nutzen allerdings nur das Eigelb, sodass hinterher immer die Frage aufkommt: Was tun mit dem Eiweiß? Wir mögen dieses Rezept für den Thermomix® deshalb besonders gern, da hier das ganze Ei zum Einsatz kommt, es gibt also kein Eiweiß-Problem. Viel Spaß beim Nachmixen, lass dir den Likör schmecken. Aber Vorsicht: Suchtgefahr! ❤️

Eierlikör mit ganzen Eiern – Die Zutaten

Für 1,7 Liter

  • 400 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker
  • 700 g Korn
  • 9 ganze Eier
  • 200 g Sahne
  • 350 g fettarme H-Milch

Tipp: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Eierlikör mit ganzen Eiern – Die Zubereitung

Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren.
  2. Alle weiteren Zutaten zugeben und 12 Min. | 70 °C | Stufe 4 erhitzen. Sofort in heiß ausgespülte Flaschen füllen.

Nährwerte pro Schnapsglas 2 cl: 64 KCAL | 0.8 G E | 1.2 G F | 5.4 G KH

Wie lange ist selbstgemachter Eierlikör haltbar?

Gekühlt gelagert ist der Eierlikör problemlos 3 – 4 Wochen haltbar. Das verwendete Ei sollte bei der Zubereitung noch sehr frisch sein, das erhöht die Haltbarkeit.

Was tun, wenn mein Likör zu dickflüssig ist?

Wenn dir der Likör zu dickflüssig ist, kannst du die Milchmenge noch leicht erhöhen, auf etwa 400 g. Wir lagern das Getränk immer im Kühlschrank, nehmen die Flasche aber einige Zeit vor dem Verzehr raus, damit der Likör nicht zu fest ist. Du kannst die Flasche auch leicht unter fließendem Wasser erwärmen, dann fließt der Likör ganz locker aus der Flasche.

Warum flockt Eierlikör?

Manchmal passiert es, dass im Eierlikör Flocken entstehen, er scheint zu stocken. Wenn du dies verhindern möchtest, verwende Zutaten, die schon auf Zimmertemperatur erwärmt wurden. Dadurch ist der Temperaturunterschied beim Erhitzen nicht zu groß.

Was passt zu Likör?

Der Eierlikör schmeckt pur, zu Eiscreme oder z. B. Schokoladenpudding. Du kannst ihn zum Backen verwenden, für Kuchen oder Torte, diese schmecken gleich nochmal so lecker, wenn selbstgemachter Eierlikör dafür verwendet wird. Cremiger Eierlikör ist natürlich auch ein wunderbares Geschenk, z. B. zu Ostern, aber auch zu Weihnachten. Will heißen: Eierlikör hat immer Saison!

Weitere Liköre findest du auch hier auf dem Blog, z. B. mit weißer Schokolade, Oreo-Keksen oder den leckeren Solero-Likör. Schau auch im mein ZauberTopf-Club vorbei, dort haben wir eine ganze Kollektion rund um das Thema Likör.

Perfekt für Pinterest:

Eierlikör aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Foto: Anna Gieseler
Previous

Die saftigsten Eierlikör-Muffins

Vegane Pfannkuchen – so locker, so lecker!

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!

Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

29 Gedanken zu „Der cremigste Eierlikör mit ganzen Eiern“

  1. Hallo,
    kann ich statt Korn auch Obstbrand nehmen? Davon hätte ich noch soviel…
    Lieben Dank für Eure Antwort,
    Marina

    Antworten
  2. Hallo.
    Ich habe gerade das Rezept mal ausprobiert. Leider wurde der Eierlikör viel zu dick. Habe jetzt die doppelte Menge Milch rein. Warum hat das nicht geklappt?
    Lg Sonja

    Antworten
    • Liebe Sonja,

      wenn dir der Eierlikör zu dickflüssig ist, kannst du, wie du es ja auch getan hast, die Flüssigkeitsmenge erhöhen.
      Vor dem Servieren kannst du auch kurz die Flasche in heißes Wasser halten, dann läuft der Likör leichter ins Glas.

      Viele Grüße, lass ihn dir schmecken!

      Antworten
  3. Hallo und guten Tag ,
    ich habe den eierlikör gerade gemacht . Leider ist er sehr flüssig geworden . Gibt es event. Einen Tipp wie er noch zu retten ist ?
    Danke und viele Grüsse
    Monika

    Antworten
    • Liebe Monika,

      die Frage ist jetzt, war der Eierlikör direkt nach der Zubereitung so flüssig, ist er es nach dem Auskühlen immer noch?
      Grundsätzlich kannst du ihn ja trotzdem trinken, dem Geschmack tut die Konsistenz ja keinen Abbruch. Wenn er du ihn dickflüssiger
      haben möchtest, kannst du ihn z. B. mit etwas Vanillepuddingpulver andicken. Dafür das Pulver mit etwas Flüssigkeit anrühren und den Likör noch einmal damit erhitzen.

      Lieben Gruß
      Nicole

      Antworten
    • Uiiiiuiiiii

      3 flaschen braunen und 1 x brandy (vitB ^^) verarbeitet…

      Jesses…jesses…legger…legger…

      (Schwiegermutti,70, schläft bestimmt heute nacht sehr gut,ein SEKTGLAS,hat se sich gemopst!^^)

      <3 Dank für dieses WHOLE EGG rezept ! Schöne woche noch 😉

      Antworten
  4. Hallo Nicole,
    Dein Eierlikör ist ein Traum. Als Abwandlung mache ich ihn auch mit Weißem Rum. Probier auch mal mit einem Doppelpäckchen Orangeback – als Eierlikör mit Orange.
    Ich habe noch einen alten Thermomix der nicht soviel Flüssigkeit fasst. Mein Mann und ich
    stehen schon immer mit einem Strohhalm parat.
    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten
    • Hey Anna,

      lieben Dank für die Rückmeldung und die Anregung. Ich kann euch förmlich vor dem Thermomix® stehen sehen mit den Strohhalmen 😀

      Liebe Grüße
      Nicole

      Antworten
      • Ich habe den soeben gemacht,der strohhalm stand zwar nid parat..jedoch…“man muss ja probieren“ …mein gatte schimpfte,weil die küche (knapp 7qm) nach destillerie roch…hahahaaaa

        Antworten
  5. Habe den Eierlikör auch grad gemacht, die Konsistenz ist ungleichmässig. Geschmacklich ist er gut. Mir kommt es so vor als wäre in Teilen das Eiweiss geflockt.

    Antworten
    • Hallo Heidi, das kann passieren, wenn der Temperaturunterschied zu groß ist. Verwende am Besten Zutaten, die schon Zimmertemperatur angenommen haben.
      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
    • Hallo Mika, selbstverständlich kannst du Eierlikör auch ohne Thermomix® selbst machen. Dazu gibt es unzählige Rezepte im Netz. Gib einfach mal Eierlikör selber machen bei Google ein. Lieben Gruß Nicole

      Antworten
  6. Hallo,
    kurze Frage ich habe keinen Thermomix sondern einen Silver Crest, bei 70grad habe ich nur Stufe 3 anstatt Stufe 4 geht das auch? Oder muss ich hier dann eine längere Zeit einstellen? Danke für deine Info, Sarah

    Antworten
    • Liebe Sarah, ich kenne das Gerät nicht, aber ich vermute, es ist auch vollkommen ok, wenn du nur auf Stufe 3 arbeitest. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  7. Hallo ,
    Ich habe auch den Eierlikör gemacht wie im Video beschrieben, es heißt ja 12 min. bei 70 Grad,
    allerdings habe ich die 12 Minuten erst eingestellt als die 70 Grad erreicht waren, daher ist er wie Pudding?‍♀️ Wie ist es richtig ?

    LG Nicole

    Antworten
    • Hallo Nicole, korrekt sind 12 Minuten von dem Moment an, in dem der Kochvorgang beginnt, nicht erst dann, wenn die Temperatur erreicht ist. Es ist aber nicht schlimm, dass dein Likör eher dickflüssig ist. Du kannst ihn etwas verlängern. Gib dafür einfach etwas Milch oder Sahne mit dem Likör in den Mixtopf und rühre ihn noch einmal kräftig auf, ca. 20 Sek. | Stufe 6, dann sollte er wieder flüssiger werden. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  8. Hallo, ich habe alles nach Vorschrift gemacht und doch flockt er…normalerweise habe ich den Eierlikör zuvor immer nur mit Eigelb gemacht. Das hat immer geklappt und die Konsistenz war besser, seidig fließend.
    Und diesen jetzt so zu verschenken…?!? Schade.

    Antworten
    • Liebe Claudia, es tut uns sehr leid, dass dein Eierlikör nicht gelungen ist. Wir bereiten ihn seit vielen Jahren nur mit ganzen Eiern zu und lieben dieses Rezept. Wenn Eierlikör flockt, liegt es nicht daran, dass er ganze Eier enthält. Ich verstehe aber, wenn du lieber zu deinem bewährten Rezept zurückkehren möchtest. Viele Grüße und ein glückliches Jahr 2022 Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar