Eierlikör mit ganzen Eiern

| |

Eierlikör ist cremig, süß, lecker, ach schlichtweg köstlich und seit einigen Jahren auch absolut angesagt, nicht nur bei älteren Damen 😉 Viele Rezepte für die Zubereitung des leckeren Likörchens, nutzen allerdings nur das Eigelb, sodass hinterher immer die Frage aufkommt: Was tun mit dem Eiweiß? Wir mögen dieses Rezept für den Thermomix® deshalb besonders gern, da hier das ganze Ei zum Einsatz kommt. Ihr habt also nicht neun Eiweiß übrig und noch dazu ist der Likör so schnell fertig. Viel Spaß beim Nachmixen und Prost ❤️

Eierlikör mit ganzen Eiern – Die Zutaten

Für 1,7 Liter

  • 400 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker
  • 700 g Korn
  • 9 ganze Eier
  • 200 g Sahne
  • 350 g fettarme H-Milch

Eierlikör mit ganzen Eiern – Die Zubereitung

  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren.
  2. Alle weiteren Zutaten zugeben und 12 Min. | 70 °C | Stufe 4 erhitzen. Sofort in heiß ausgespülte Flaschen füllen.

Nährwerte pro Schnapsglas 2 cl: 64 KCAL | 0.8 G E | 1.2 G F | 5.4 G KH

Tipps: Wenn euch der Likör zu dickflüssig ist, könnt ihr die Milchmenge noch leicht erhöhen, auf etwa 400 g. Gekühlt gelagert ist der Eierlikör problemlos 3 – 4 Wochen haltbar. Das verwendete Ei sollte bei der Zubereitung noch sehr frisch sein, das erhöht die Haltbarkeit. Wir lagern das Getränk immer im Kühlschrank, nehmen die Flasche aber einige Zeit vor dem Verzehr raus, damit der Likör nicht zu dickflüssig ist.

Der Eierlikör schmeckt pur, zu Eiscreme oder z. B. Schokoladenpudding. Ihr könnt ihn zum Backen verwenden, für Kuchen oder Torte, diese schmecken gleich nochmal so lecker, wenn selbstgemachter Eierlikör dafür verwendet wird. Cremiger Eierlikör ist natürlich auch ein wunderbares Geschenk, z. B. zu Ostern.

Weitere Liköre findet ihr auch hier auf dem Blog, z. B. mit weißer Schokolade, Oreo-Keksen oder den leckeren Solero-Likör.

Perfekt für Pinterest:

Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Previous

Klassische Pfannkuchen

Eierlikörkuchen

Next

Für dich zusammengestellt

11 Gedanken zu „Eierlikör mit ganzen Eiern“

  1. Hallo,
    kann ich statt Korn auch Obstbrand nehmen? Davon hätte ich noch soviel…
    Lieben Dank für Eure Antwort,
    Marina

    Antworten
  2. Hallo.
    Ich habe gerade das Rezept mal ausprobiert. Leider wurde der Eierlikör viel zu dick. Habe jetzt die doppelte Menge Milch rein. Warum hat das nicht geklappt?
    Lg Sonja

    Antworten
    • Liebe Sonja,

      wenn dir der Eierlikör zu dickflüssig ist, kannst du, wie du es ja auch getan hast, die Flüssigkeitsmenge erhöhen.
      Vor dem Servieren kannst du auch kurz die Flasche in heißes Wasser halten, dann läuft der Likör leichter ins Glas.

      Viele Grüße, lass ihn dir schmecken!

      Antworten
  3. Hallo und guten Tag ,
    ich habe den eierlikör gerade gemacht . Leider ist er sehr flüssig geworden . Gibt es event. Einen Tipp wie er noch zu retten ist ?
    Danke und viele Grüsse
    Monika

    Antworten
    • Liebe Monika,

      die Frage ist jetzt, war der Eierlikör direkt nach der Zubereitung so flüssig, ist er es nach dem Auskühlen immer noch?
      Grundsätzlich kannst du ihn ja trotzdem trinken, dem Geschmack tut die Konsistenz ja keinen Abbruch. Wenn er du ihn dickflüssiger
      haben möchtest, kannst du ihn z. B. mit etwas Vanillepuddingpulver andicken. Dafür das Pulver mit etwas Flüssigkeit anrühren und den Likör noch einmal damit erhitzen.

      Lieben Gruß
      Nicole

      Antworten
  4. Hallo Nicole,
    Dein Eierlikör ist ein Traum. Als Abwandlung mache ich ihn auch mit Weißem Rum. Probier auch mal mit einem Doppelpäckchen Orangeback – als Eierlikör mit Orange.
    Ich habe noch einen alten Thermomix der nicht soviel Flüssigkeit fasst. Mein Mann und ich
    stehen schon immer mit einem Strohhalm parat.
    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten
    • Hey Anna,

      lieben Dank für die Rückmeldung und die Anregung. Ich kann euch förmlich vor dem Thermomix® stehen sehen mit den Strohhalmen 😀

      Liebe Grüße
      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar