fbpx

Frische Tomatensuppe mit Ingwer und Reis

| | , ,

Diese wunderbare Tomatensuppe mit Ingwer und Reis ist einfach himmlisch lecker. Dank Thermomix® muss ich die Tomaten nicht umständlich häuten. Er übernimmt die perfekte Zubereitung. Den Reis garen wir gleichzeitig mit der Suppe, dadurch bekommt er eine rötliche Färbung und ein tolles Aroma. Als Vorsuppe reicht die Tomatensuppe für 4 Personen, als Hauptgericht ist sie perfekt für 2 hungrige Menschen. Guten Appetit und einen sonnigen Tag!

Tomatensuppe mit Ingwer und Reis – Die Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 10 g frischer Ingwer
  • 75 g Staudensellerie
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL italienische Kräuter getrocknet
  • 600 g Gemüsebrühe zubereitet (Instant-Brühe oder aus Suppenpaste)
  • 200 g Reis
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • evt. ein paar Blättchen Basilikum zum Garnieren

Tomatensuppe mit Ingwer und Reis – Die Zubereitung

Zwei Schälchen mit Tomatensuppe mit Reis von oben fotografiert auf einem Tablett, daneben Tomaten
Tomatensuppe mit Reis mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Zwiebel schälen und halbieren, Ingwer schälen, Staudensellerie in grobe Stücke schneiden und alles gemeinsam mit den getrockneten Tomaten in den Mixtopf geben, dann 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl zugeben und 3 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten
  3. Tomaten waschen und halbieren, mit dem Tomatenmark und den Kräutern zugeben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern
  4. Brühe zugeben. Garkörbchen einhängen und Reis einwiegen. Den Reis mit einem Löffel verrühren, sodass er komplett nass ist, dann 20 Min. | 100 °C | Stufe 2 garen
  5. Das Garkörbchen mit Hilfe des Spatels entnehmen, Deckel wieder aufsetzen und dann die Suppe 1 Min. | Stufe 4 – 8 aufsteigend pürieren.
  6. Abschmecken, mit dem Reis und etwas frischem Basilikum servieren

Nährwerte: 128 KCAL | 3,5 g E | 4,5 g F | 17 g KH

So verfeinerst du eine Tomatensuppe

Als Variante können Sie z. B. auch 1 – 2 Karotten und/oder Knoblauch zufügen, ebenso wie frische Kräuter. Wer mag, kann die Suppe auch mit etwas Sahne oder Frischkäse verfeinern.

Frische oder Dosentomaten für Tomatensuppe?

In der Erntezeit für Tomaten sind die Früchte besonders aromatisch und somit perfekt für Suppen und andere Gerichte mit Tomaten. Zu jeder anderen Jahreszeit kannst du aber lieber Dosentomaten verwenden. Sie bleiben am Strauch, bis sie erntereif sind und schmecken somit in jedem Fall viel besser als Tomaten, die nicht genug Sonne bekommen haben oder einfach blass sind.

Lieblingssuppen mit dem Thermomix®

Tomatensuppe ist natürlich einer der absoluten Dauerbrenner, egal ob mit oder ohne Thermomix®. Super beliebt sind auch Klassiker wie Brokkolisuppe, Erbsensuppe oder Linseneintopf. Für die leichte Küche ist eine Gemüsesuppe perfekt. Schau auch im ZauberTopf-Club vorbei. Dort gibt es tolle Kollektionen für Suppen und Eintöpfe.

Perfekt für Pinterest:

Zwei Schälchen mit Tomatensuppe mit Reis von oben fotografiert auf einem Tablett, daneben Tomaten
Tomatensuppe mit Reis mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Wie auf dem Weihnachtsmarkt: Heiße Mutzen

Wie auf dem Weihnachtsmarkt: Lebkuchenherzen

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

4 Gedanken zu „Frische Tomatensuppe mit Ingwer und Reis“
Schreibe einen Kommentar