Ostern

Eiersalat mit dem Thermomix® – Foto: Die Hexenküche

Eiersalat aus Maggis Hexenküche

Eiersalat ist der absolute Klassiker, wenn es um ein Brunch oder ausgiebiges Frühstück gehört. Wir freuen uns, euch heute das Rezept von „Die Hexenküche“ verraten und euch Maggi in einem Interview etwas näher vorstellen zu dürfen. Das Rezept ist auch in unserem eBook zum perfekten Oster-Brunch zu finden, das die mein ZauberTopf-Redaktion gemeinsam mit Maggi und entwickelt hat. Wenn du das ganze eBook haben möchtest, klicke hier. Nun aber erst einmal zum Rezept.

MehrEiersalat aus Maggis Hexenküche

Gefüllter Hefezopf mit Kirschen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Die besten Rezepte für Hefezopf

Wir lieben Hefezopf! Das dürfte kein Geheimnis sein. In unserem großen Ratgeber zum Thema Hefezopf haben wir bereits alle wichtigen Fragen rund um das Thema Hefezopf und Hefeteig beantwortet. Heute wollen wir euch ein bisschen Appetit auf die besten Rezepte für Hefezopf machen. Denn neben dem klassischen Hefezopf gibt es da noch einige Köstlichkeiten mehr. Und die komplette Auswahl findet ihr im mein ZauberTopf Club.

MehrDie besten Rezepte für Hefezopf

Klassischer Hefezopf aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Klassischer Hefezopf

Ihr esst Hefezopf nur zu Ostern? Das solltet ihr ganz schnell ändern. Hefezopf – so ein altes Genuss-Gesetzt – geht immer. Heute haben wir deshalb für euch das Rezept für einen klassischen Hefezopf aus dem Thermomix®. Er ist ein tolles Frühstück oder auch zum Nachmittagskaffee einfach wunderbar. Und, wenn ihr alles, rund um das Thema Hefe, Hefeteig und noch ein super Rezept für Hefezopf mit saurer Sahne möchtet, haben wir auch das für euch, einfach diesem Link folgen. Und nun lasst ihn euch schmecken, zu diesem Rezept haben wir sogar eine Videoanleitung mit der wunderbaren Vany für euch.

MehrKlassischer Hefezopf

Hefezopf aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

So gelingt der perfekte Hefezopf – Die 10 Top-Tipps

Zu Ostern gehört ein Hefezopf dazu wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Da wir Gebäck am Liebsten mögen, wenn es schön saftig ist und dies auch noch am Tag nach dem Backen, haben wir unseren Hefezopf mit saurer Sahne zubereitet. Sie verleiht dem Teig eben genau die Feuchtigkeit, die wir so lieben. Statt den Zopf vor dem Backen mit Ei zu bestreichen, haben wir ihm hinterher eine Glasur verpasst. Vor allem unsere jungen Testesser lieben diese Variante. Vorher möchten wir euch aber ein paar nützliche Tipps & Tricks geben, damit euch der Hefeteig auch garantiert gelingt. Viel Spaß beim Lesen!

MehrSo gelingt der perfekte Hefezopf – Die 10 Top-Tipps