fbpx

Quarkhasen

| |

Quarkhasen sind wohl das niedlichste Gebäck, das es zu Ostern gibt. Und zudem sind die kleinen Häschen auch noch irre lecker. Der Teig ist herrlich saftig und im Thermomix® ganz schnell geknetet. Hier das Rezept, viel Spaß damit!

Quarkhasen – Die Zutaten

Für 20 Hasen

  • 225 g Quark (20 % Fett)
  • 1 Ei
  • 40 g Öl
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl, plus etwas zum Verarbeiten
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 70 g Butter in Stücken

Quarkhasen – Die Zubereitung

Quarkhasen mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Schmidt
Quarkhasen mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Schmidt
  1. Quark, Ei, Öl, Vanillemark, 80 g Zucker, Salz, Mehl, und Backpulver in den Mixtopf geben und 2 Min. | Teigstufe kneten. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa 0,5 cm dick ausrollen.
  3. Die Hasen ausstechen und mit etwas Abstand auf das Backblech legen. In den vorgeheizten Backofen schieben und 15 – 20 Min. goldgelb backen. In der Zwischenzeit die restlichen 70 g Zucker mit Vanillezucker vermischen, die Butter in den Mixtopf geben und 4 Min. | 50 °C | Stufe 1 schmelzen.
  4. Die Hasen aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Dann mit der geschmolzenen Butter bestreichen und sofort mit dem Zucker panieren.

Nährwerte pro Stück: 181 KCAL | 4 G E | 9 G F | 22 G KH

Wie bearbeite ich den Quark-Öl-Teig?

Der Quark-Öl-Teig ist recht klebrig, lässt sich mit etwas Mehl aber ganz einfach verarbeiten. Sollte der Teig sich beim Ausrollen immer wieder zusammenziehen, gib ihm etwas Zeit und probiere es erneut. Zum Ausstechen der Hasen kannst du extra Hasenförmchen nehmen, mit etwas Geschick kannst du die Form aber auch mit einem kleinen Messer aus dem Teig schneiden, dann sieht jeder Hase etwas anders aus. Mit dem Messbecher deines Thermomix® kannst du übrigens ganz einfach Eier aus dem Teig ausstechen. Aber natürlich schmeckt der Teig auch in jeder anderen Form, vom Herzchen bis zum Stern. Extra-Tipp: Mit Schoko-Tropfen kannst du den Hasen nach dem Backen noch Augen zaubern.

Die besten Rezepte zu Ostern

Der Klassiker zu Ostern ist ein softer Hefezopf, aber auch den Osterkranz oder das Osterbrot solltest du unbedingt mal backen. Tolle Partner für die Quarkhasen sind unsere Osterplätzchen. Zum Kaffee kannst du leckere Karottenmuffins oder einen Carrot Cake servieren. Viele weitere Osterrezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Quarkhasen mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Schmidt
Quarkhasen mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Schmidt
Schlagwörter
Previous

Carrot Cake in zwei Varianten

Der perfekte Brunch

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar