fbpx

Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig

| | ,

Hot Cross Buns dürfen auf unserem Frühstückstisch zu Ostern auf gar keinen Fall fehlen. Die soften Heißwecken – auch genannt Karfreitagsbrötchen – sind so lecker, du wirst sie sicher genauso lieben wie wir. Mit etwas Butter oder fruchtiger Marmelade, ein bisschen Honig oder ganz einfach pur. Probiere das Rezept ganz unbedingt aus, den Teig knetet natürlich der Thermomix® für dich!

Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig – Die Zutaten

Für 6 Stück

  • 140 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 70 g Milch
  • 10 g frische Hefe
  • 380 g Weizenmehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 Prise Salz
  • 25 g weiche Butter
  • 20 g Orangensaft
  • 1 Ei
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • etwa 1 Msp. gemahlene Gewürznelken
  • 50 g Rosinen
  • Spritzbeutel

Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig – Die Zubereitung

Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. 60 g Wasser, 30 g Zucker, Milch sowie Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen.
  2. 350 g Mehl, Salz, Butter, Orangensaft, Ei, Zimt und Nelken hinzufügen, alles 5 Min. | Teigmodus kneten. Rosinen in der letzten Minute durch die Deckelöffnung zugeben.
  3. Teig in eine Schüssel umfüllen und 1 Std. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Mixtopf spülen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den fertigen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, erneut durchkneten und 6 gleich große Kugeln daraus formen. Auf dem Backblech verteilen und abgedeckt weitere 30 Min. gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 30 g Mehl, 10 g Zucker und 40 g Wasser in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 4 verrühren. In einen Spritzbeutel füllen, die Brötchen mit einem Messer kreuzförmig einschneiden und mit der Mehlpaste die Kreuze füllen.
  6. Für 30 Min. im Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Für die Glasur 40 g Wasser und 30 g Zucker in den Mixtopf geben 3 Min. | 50 °C | Stufe 2 und die Buns damit bestreichen. Etwas fest werden lassen und servieren.

Nährwerte pro Stück: 383 KCAL | 10 G E | 6 G F | 74 G KH

Was sind Hot Cross Buns?

Die süßen Brötchen werden in den USA und Großbritannien traditionell zum Karfreitag zubereitet, daher rührt auch das Kreuz auf der Oberfläche. Die „Kreuz-Brötchen“ werden am besten frisch und warm gegessen. Wir lieben sie als Alternative zum süßen Osterzopf.

Die leckersten Rezepte zu Ostern

Keine Sorge, du musst dich nicht entscheiden, ob du Karfreitagsbrötchen oder Hefezopf zubereitest, du kannst selbstverständlich beides backen. Und noch viel mehr! Ein saftiges Osterbrot, diesen tollen Osterfladen, Ostermuffins im Spiegelei-Look, leckere Hasen mit Quark oder Osterlämmer in zwei Farben! Noch mehr Wünsche? Dann schau im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort haben wir tausende Rezepte für jede Gelegenheit und natürlich auch für die Ostertage!

Perfekt für Pinterest:

Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Hot Cross Buns – Karfreitagsbrötchen aus Hefeteig mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Schlagwörter
Previous

Ostermuffins im Spiegelei-Look

Eierlikör mit Likör 43

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar