Kaffeezeit

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Käsekuchen ohne Boden mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden

Käsekuchen ohne Boden ist ein Klassiker auf der Kaffeetafel und schmeckt einfach himmlisch. Er konzentriert sich auf das Wesentliche – also die cremigste Käsekuchenmasse – und steht deshalb für Genuss pur. Wie du den perfekten Käsekuchen ohne Boden mit deinem Thermomix® zauberst, erfährst du in diesem Beitrag. Hier kommt das Rezept, im ZauberTopf-Club findest du es auch inklusive Kochmodus, lass es dir schmecken.Mehr Der ultimative Käsekuchen ohne Boden

Donauwellen-Gugelhupf mit dem Thermomix®. Angeschnitten von oben fotografiert auf einem hellen Tuch. – Foto: Anna Gieseler

Donauwellen-Gugelhupf

Wenn heller und dunkler Rührteig auf Kirschen und Buttercreme treffen, ist es Zeit für unseren Donauwelle Gugelhupf! Eine grandiose Kombination aus zwei Kuchen-Klassikern, die du sicher genauso lieben wirst wie wir. Hier kommt das Rezept für den Thermomix®. Gleich ran an die Zutaten und der Genuss lässt nicht lang auf sich warten! Im ZauberTopf-Club findest du es übrigens auch inklusive praktischem Kochmodus. Schau gern auch mal dort vorbei!Mehr Donauwellen-Gugelhupf

Donauwelle mit dem Thermomix®. Zwei Stücke auf weißen Tellern – Foto: Anna Gieseler

Die perfekte Donauwelle

Sie ist der Wiener Walzer unter den Kuchen und ich kenne niemanden, der ihr widerstehen könnte. Die Donauwelle kannst du immer dann zubereiten, wenn du deine Gäste beeindrucken, aber nicht stundenlang selbst in der Küche stehen möchtest. Denn, obwohl sie super aussieht, können auch weniger geübte Bäcker eine tolle Welle zaubern, mit dem Thermomix® allemal. Im Folgenden beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um diesen Klassiker unter den Blechkuchen.Mehr Die perfekte Donauwelle

Die saftigsten Apfelballen vom Blech mit dem Thermomix® – Foto: Bosch/Anna Gieseler

Die saftigsten Apfelballen vom Blech

Apfelballen sind der pure Genuss und dank Thermomix® so einfach zuzubereiten. In weniger als 10 Minuten bereitet der Zaubertopf den Teig perfekt vor, dann geht es ab in den Backofen und schon sind die saftigen Bälle fertig. Statt Hefe, verwenden wir Quark-Öl-Teig, dadurch sparst du jede Menge Zeit und die Ballen werden soooo saftig. Hier das Rezept, im ZauberTopf-Club findest du es auch mit dem praktischen Kochmodus. Nun aber schnell ran an den Thermomix®.Mehr Die saftigsten Apfelballen vom Blech

Angeschnittener Apfelmuskuchen auf einem weißen Teller

Schneller Apfelmuskuchen

Dieser saftige Apfelmuskuchen ist immer eine gute Wahl. Die Kombination aus Apfelmus und saurer Sahne sorgt dafür, dass der Kuchen auch über mehrere Tage frisch bleibt. Vorausgesetzt, es bleibt etwas übrig. Er schmeckt nämlich einfach unwiderstehlich. Das Apfelmus kannst du natürlich auch im Thermomix® selbst mixen. Eine tolle Möglichkeit, Äpfel zu verarbeiten. Hier kommt das Rezept, du findest es auch im ZauberTopf-Club mit dem praktischen Kochmodus!Mehr Schneller Apfelmuskuchen

Apfelkuchen mit Grieß aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Saftiger Apfelkuchen mit Grieß

Apfelkuchen mit Grieß. Im August beginnt in Deutschland traditionell die Apfelernte. Dann wird es höchste Zeit für einen ersten Kuchen mit den saftigen Früchten. Dieser hier sieht nicht nur toll aus, er kommt auch ganz ohne Mehl aus. Stattdessen enthält der Teig gemahlene Mandeln und Hartweizengrieß. Sie verleihen dem Kuchen einen tollen Geschmack und er ist eine großartige Variante zum klassischen Apfelkuchen. Und hier kommt das Rezept, du findest den Apfelkuchen mit Grieß übrigens auch im ZauberTopf-Club mit dem praktischen Kochmodus.Mehr Saftiger Apfelkuchen mit Grieß

Klassischer Hefezopf aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Der perfekte Hefezopf für alle Gelegenheiten

Klassischer Hefezopf gehört zu Ostern unbedingt auf den Frühstücks- oder Kaffeetisch. Aber natürlich schmeckt der fluffige Zopf auch zu jeder anderen Jahreszeit. Du solltest ihn einfach immer backen, wenn dir der Sinn danach steht. Dazu schmeckt einfach Butter oder  Marmelade. Und natürlich gelingt der Hefezopf mit dem Thermomix® immer perfekt. Im Folgenden findest du das Rezept sowie jede Menge Tipps, Tricks und die ultimativer Flechtanleitung.Mehr Der perfekte Hefezopf für alle Gelegenheiten

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!