fbpx

Der beste Apfelstreuselkuchen

| |

Zarter Teig, cremiger Pudding, süßes Apfelkompott und als Krönung auch noch knusprige Streusel. Besser kann ein Apfelkuchen nicht schmecken. die Zubereitung mit dem Thermomix® ist ganz einfach, so gelingt der Apfelstreuselkuchen auch Back-Anfänger:Innen auf Anhieb. Hier unser Rezept, probiere es schnell aus!

Apfelstreuselkuchen – Die Zutaten

Für 14 Stücke

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Butter in kleinen Stücken
  • 2 Eier
  • 1,5 kg säuerliche Äpfel, geschält und gewürfelt
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zimtpulver
  • 50 g brauner Zucker
  • 500 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter

Apfelstreuselkuchen – Die Zubereitung

Apfelstreuselkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Apfelstreuselkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Für den Teig Mehl, Salz, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier in den Mixtopf geben und alles 20 Sek. | Stufe 4 verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in eine Schale geben, abdecken und mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  2. Für die Füllung Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. | 95 °C | Stufe 1 zerlassen. Äpfel, Zimt und Zucker dazugeben und 8 Min. | 65 °C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten. Umfüllen. Mixtopf reinigen.
  3. 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren. Mit dem Spatel nach unten schieben. Puddingpulver und 70 g Milch zugeben und 20 Sek. | Stufe 6 vermengen. Restliche Milch zugeben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen. Dann 5 Min. | 100 °C | Stufe 1 aufkochen. Umfüllen.
  4. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten.
  5. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  6. Pudding in die Form geben und Apfelkompott darauf verteilen. Mehl, Salz, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 verkneten, dann als Streusel auf dem Obst verteilen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 427 KCAL | 5 G E | 19 G F | 59 G KH

Apfelkuchen mit dem Thermomix®

Apfelkuchen sind einfach die Klassiker auf der Kaffeetafel und es gibt so viele verschiedene Rezepte, dass es wirklich nie langweilig wird. Wenn du mal wenig Zeit hast, backe einfach den schnellsten Apfelkuchen überhaupt. Oder  wie wäre es mit einem versunkenen Apfelkuchen? Im ZauberTopf-Club findest du darüber hinaus eine ganze Kollektion mit Apfelkuchen, schau unbedingt auch dort einmal vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Apfelstreuselkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Apfelstreuselkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Previous

Der feinste Leberkäse wie in Bayern

Kochen mit wenig Geld – Günstige Rezepte für deinen Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar