fbpx
Brot backen mit dem Thermomix® – Foto: Mae Mu / Unsplash

Brot backen mit dem Thermomix® – Die besten Tipps, Tricks und Rezepte

Sobald ein Thermomix® deinen Haushalt bereichert, dauert es nicht mehr lang und du probierst Rezepte, an die du dich vorher im Leben nicht gewagt hättest. Auch Brot backen gehört dank Thermomix® zu den leichtesten Übungen. Er ist einfach der Beste, wenn es darum geht, Hefe perfekt zu erwärmen, Vollkorn zu schroten und Teige zu kneten. Du hast schon einen Zaubertopf, traust dich aber bisher nicht an das Thema Brot heran? Dann bekommst du heute von uns die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema und natürlich die besten Rezepte auch für Anfänger in Sachen Brot. Los geht’s!Mehr Brot backen mit dem Thermomix® – Die besten Tipps, Tricks und Rezepte

Naan-Brot aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Das softeste Naan-Brot der Welt

Naan-Brot ist vor allem in Ländern wie Indien, Pakistan, Bangladesh, Afghanistan oder auch dem Iran eine beliebte Beilage, z. B. zu heißen Suppen. Der Teig erinnert ein bisschen an Pizzaboden und wird häufig mit Joghurt zubereitet. Wir lieben diese leckere Alternative zu Baguette, türkischem Fladenbrot oder auch Ciabatta sehr. Auch zum Grillen ist Naan Brot eine tolle Beilage, am besten solltet ihr es ganz frisch essen.Mehr Das softeste Naan-Brot der Welt

Tipps zum Brotbacken von Sophia Handschuh

Top-Tipps zum Brotbacken von Sophias Dad

Mit den Top-Tipps zum Brotbacken von meinem Dad zauberst du im Handumdrehen ein tolles Brot mit deinem Thermomix® . Entdecke den Brotbäcker in dir. Mit 14 Jahren begann mein Dad eine Ausbildung zum Bäcker. Nach seiner Lehrlingszeit arbeitete er länger als ein Jahrzehnt als professioneller Bäcker, wobei seine Spezialität schon immer richtiges deutsches Brot war. Deshalb hat er mir das Brotbacken schon in meiner Kindheit beigebracht. Einige seiner wichtigsten Tipps und Tricks werde ich auch dir verraten, so dass auch du ein richtig guter Brotbäcker wirst.Mehr Top-Tipps zum Brotbacken von Sophias Dad

Low Carb Brot ohne Mehl mit dem Monsieur Cuisine – Foto: Désirée Peikert

Low Carb Brot ohne Mehl mit dem Monsieur Cuisine

Du liebst Brot, verzichtest aber so gut es geht auf Mehl und andere Kohlenhydrate? Dann back doch einfach mal ein Low Carb Brot! Dank Monsieur Cuisine ist der Teig aus Nüssen und Saaten ruck zuck fertig gerührt. Das Brot schmeckt grandios und ist dabei auch noch vegan und glutenfrei. Also: Worauf wartest du noch? Schnell ran an die Küchenmaschine und schon bald zieht der himmlische Duft von frischem Brot durch die Küche!Mehr Low Carb Brot ohne Mehl mit dem Monsieur Cuisine

Krustenbrot mit Walnüssen Gold 3

Brot backen und weiterverarbeiten im Thermomix®

Brot backen mit dem Thermomix® bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. Selbstgebackenes Brt schmeckt viel besser als gekauftes vom Bäcker. Du weißt genau, welche Zutaten darin enthalten sind und meistens sparst du auch noch Geld. Damit du dein Brot auch Tage nach dem Backen noch optimal nutzen kannst, haben wir für dich schnelle und einfache Rezepte mit Brot-Resten vom Vortag zusammengestellt. Außerdem noch einige wertvolle Tipps zum richtigen Einfrieren. Unsere Sammelkarte zum Thema „Brot backen“ kannst du hier ganz einfach herunterladen.Mehr Brot backen und weiterverarbeiten im Thermomix®

Low Carb Brot ohne Mehl mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages/ Proxima13

Kerniges Low Carb Brot ohne Mehl

Ein Low Carb Brot, das komplett ohne Mehl auskommt und richtig gut schmeckt? Hier entlang! Unser kerniges Brot steckt voll wertvoller Nüsse und Saaten und ist dabei auch noch vegan und glutenfrei. Mit anderen Worten: Gesünder geht es kaum. Dank Leinsamen und Flohsamenschalen bietet es nämlich auch jede Menge wertvolle Ballaststoffe. Doch genug geredet, hier das Rezept für unser neues Lieblingsbrot aus dem Thermomix®. Lass es dir schmecken.Mehr Kerniges Low Carb Brot ohne Mehl

Bierbrot aus dem Thermomix® – Foto: Boris Georgiev

Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®

Echte Experten wissen: Der Thermomix® kann sogar Bier brauen, wie das geht, haben wir euch in unserem Bier-Rezept bereits verraten. Das Malzschrot, das zum Brauen verwendet wird, genannt Treber, kann dann später als Grundlage für ein sehr kerniges und würziges Bierbrot verwendet werden. Und auch dafür haben wir natürlich ein Rezept. Übrigens: Bei unserem Bierrezept bleiben am Ende 500 g Treber übrig. Ihr könnt auch einen Teil davon einfrieren und habt so nach einem Brauvorgang genug Treber für zwei Brote vorrätig.Mehr Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®