fbpx

Quetschkartoffeln mit Quark-Dip

| |

Heute kriegen die Kartoffeln eins auf den Hut! Quetschkartoffeln mit Quark-Dip sind nämlich der absolute Mega-Hit, wenn du ein einfaches und super-leckeres Mittagessen suchst. Dazu schmeckt ein schneller Salat und, wenn du magst, auch noch etwas Hühnchen, Fisch oder eine vegetarische Alternative. Hier kommt das Rezept, probiere es unbedingt schnell aus. Du wirst es lieben!

Quetschkartoffeln mit Quark-Dip – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 600 g Wasser
  • 1000 g festkochende Kartoffeln
  • 30 g natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Einfetten
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 4 Prisen Salz
  • 215 g Senfgurken (Glas) abgetropft
  • 60 g Rucola
  • 250 g Quark
  • 100 g Schmand
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Piment d’Espelette oder 2 Prisen Cayennepfeffer

Quetschkartoffeln mit Quark-Dip – Die Zubereitung

Quetschkartoffeln mit Quark-Dip mit dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald
Quetschkartoffeln mit Quark-Dip mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen, den Rühraufsatz in den Varoma® legen (so bleiben einige Dampfschlitze frei), Kartoffeln einwiegen, Varoma® verschließen und 35 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  2. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech einfetten. Kartoffeln pellen und auf das Blech legen. Messbecher-Unterseite einfetten und die Kartoffeln damit flach drücken.
  3. Olivenöl und Paprikapulver in einem Schälchen mischen. Kartoffeln mit der Ölmischung bestreichen und mit 4 Prisen Salz würzen. Kartoffeln auf dem Blech auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun backen.
  4. Inzwischen Mixtopf spülen und abtrocknen. Senfgurken im Garkorb kurz abtropfen lassen. Rucola und Gurken in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 4 zerkleinern.
  5. Quark, Schmand, Salz und Piment d’Espelette zugeben und 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 2 mischen. Abschmecken, mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion: 320 KCAL | 15 G E | 7 G F | 44 G KH

Die besten Rezepte mit Kartoffeln

Salzkartoffeln, Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Pommes Frites, Reibekuchen, Kartoffelpüree, Gratin, Auflauf, Suppe und und und. Kartoffeln sind so vielseitig, dass es nie langweilig mit ihnen wird. Im Thermomix® kannst du irre viele verschiedene Kartoffelrezepte ausprobieren, manchmal ist er Hauptdarsteller, manchmal bereitet er nur eine Beilage zu. So oder so, ist er der beste Helfer für dich und deine Kartoffeln. Schau unbedingt auch im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort findest du tolle Kollektionen mit Kartoffel-Rezepten.

Perfekt für Pinterest:

Quetschkartoffeln mit Quark-Dip mit dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald
Quetschkartoffeln mit Quark-Dip mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald

 

Previous

Fetapäckchen mit Pesto-Kartoffeln

Kartoffeln kochen

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar