fbpx

Veganer Erdbeerkuchen

| |

Du suchst einem veganen Erdbeerkuchen? Dann hast du ihn jetzt gefunden! Ein lockerer Teig mit leckerer Creme, fruchtigen Erdbeeren und zum Schluss auch noch knusprigen Streuseln – mehr kann das Herz wohl kaum verlangen! Die Zubereitung ist dank Thermomix® ganz easy. Gute Gründe, unser Rezept gleich mal auszuprobieren! Also, worauf wartest du noch?

Veganer Erdbeerkuchen – Die Zutaten

Für 12 Stücke
Utensilien: Springform (Ø 24 cm)

  • 200 g Margarine
  • 220 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 420 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 650 g Mandelmilch
  • 0,5 Vanilleschote
  • 500 g Erdbeeren halbiert

Veganer Erdbeerkuchen – Die Zubereitung

Veganer Erdbeerkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Veganer Erdbeerkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform (24 cm) am Boden mit Backpapier auslegen und Rand einfetten.
  2. Für den Teig 120 g Margarine mit 100 g Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 cremig rühren. 300 g Mehl, 3 TL Backpulver, 15 g Stärke, 1 Prise Salz und 150 g Mandelmilch zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  3. Teig in die Springform geben, glatt streichen und im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Min. backen.
  4. Währenddessen für die Vanillecreme 35 g Stärke mit 30 g Zucker, 50 g Mandelmilch und Vanillemark in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 glatt rühren.
  5. Restliche Mandelmilch zugeben, 10 Sek. | Stufe 4 vermengen, dann 8 Min. | 100 °C | Stufe 3 aufkochen. Creme umfüllen und etwas auskühlen lassen.
  6. Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze runter schalten. Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Für die Streusel 120 g Mehl, 90 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 80 g Margarine 10 Sek. | Stufe 4 verkneten. Mit den Händen zu Streuseln zerreiben und auf das Backblech geben. Im heißen 8-12 Min. backen, bis die Streusel goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  8. Kuchen aus der Form lösen, mit Vanillecreme bestreichen und Erdbeeren darauf verteilen. Kurz vor dem Servieren die Streusel darüber geben.

Nährwerte pro 100 g: 213 KCAL | 3 G E | 9 G F | 31 G KH

Vegan Backen mit dem Thermomix®

Wusstest du, dass es ganz einfach ist, auf tierische Zutaten zu verzichten und dabei trotzdem die leckersten Kuchen und Teilchen zu zaubern? Das beste Beispiel ist z. B. unser veganer Rührkuchen, dieser Marmorkuchen oder der Orangenkuchen. Probiere es aus, du wirst garantiert nichts vermissen. Und schau dich unbedingt im mein ZauberTopf-Club um, dort gibt es verschiedene Kollektionen rund um die vegane Küche: Backen, Basiszutaten, Klassiker und mehr.

Perfekt für Pinterest:

Veganer Erdbeerkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Veganer Erdbeerkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Previous

Bärenmuffins mit Toffifee

Fladenbrotpizza mit Rucola und Schinken

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!

Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar