fbpx

Die weltbeste Toffifee-Torte

| |

Diese sensationelle Toffifee-Torte vereint Schoko-Nuss-Boden, Nougat und Karamell zu einem perfekten Genuss. Wir können nicht genug davon bekommen und sind so froh, dass der Thermomix® bei der Zubereitung der perfekte Helfer ist. Überzeug dich unbedingt selbst davon und gönn dir direkt ein Stück oder auch zwei! Wer ein Stückchen abbekommt, wird dich dafür lieben, garantiert! Schnell ran an den Zaubertopf, hier kommt das Rezept.

Toffifee-Torte – Die Zutaten

Für 12 Stücke
Utensilien: Springform (Ø 26 cm)

  • 200 g Nuss-Nougat
  • 150 g Sahne
  • 400 g Mascarpone
  • 100 g Zucker
  • 200 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 200 g Butter in Stücken
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Kakao
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 45 g Wasser
  • 45 g Butter
  • 130 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Toffifee

Toffifee-Torte – Die Zubereitung

Toffifee-Torte mit dem Thermomix® - Foto: Anna Gieseler
Toffifee-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Für die Creme das Nougat in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. 150 g Sahne zugeben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 1 erwärmen. 3 Sek. | Stufe 4 glattrühren, umfüllen und etwa 2 Stunden kalt stellen.
  2. Backofen auf 160 °C Heißluft vorheizen. Springform (Ø 26 cm) einfetten.
  3. Den Rühraufsatz einsetzen, die gekühlte Nougat-Sahne in den Mixtopf geben und 3 Min. | Stufe 3 cremig aufschlagen. Rühraufsatz entnehmen. Mascarpone mit Zucker zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 unterrühren, umfüllen und kalt stellen.
  4. Für den Teig Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Butter zugeben und 3 Min | 60 °C | Stufe 1 schmelzen. Eier, Zucker und Vanillezucker zugeben und 1 Min. | Stufe 4 schaumig rühren.
  5. Gemahlene Haselnüsse, Kakao und Backpulver zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 unter die Schoko-Masse heben. Teig in die Springform geben und im heißen Ofen ca. 40 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit für das Karamell Zucker, 45 g Butter, 45 g Wasser, 130 g Sahne und Salz in den Mixtopf geben und 30 Min. | Varoma® | Stufe 2 ohne Messbecher erhitzen. Umfüllen und auskühlen lassen. Mixtopf reinigen.
  7. Für die Deko die Hälfte der Toffifee in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 5.5 grob hacken, umfüllen und beiseitestellen.
  8. Boden aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Creme darauf verteilen. Karamellsoße darüber gießen und mit den ganzen, sowie den gehackten Toffifee dekorieren.

Nährwerte pro 100 g: 437 KCAL | 5 G E | 32 G F | 35 G KH

Nüsse mahlen im Thermomix®

Die Haselnüsse kannst du selbstverständlich auch im Thermomix® mahlen (10 Sek. | Stufe 10). Und solltest du keine Haselnüsse im Haus haben, kannst du diese auch durch Mandeln oder Cashewnüsse ersetzen.

Karamellsoße im Thermomix® TM6

Im TM6 kannst du die Karamellsoße mit dem Programm karamellisieren zubereiten. Dafür folgst du einfach den Anweisungen des Gerätes.

Leckere Rezepte mit Toffifee & Co.

Du bist ein Fan der kleinen Süßigkeit mit Karamell, Nuss und Nougat? Dann probiere unbedingt unsere Toffifee-Plätzchen und zaubere den cremigsten Toffifee-Likör. Sehr beliebt bei Schokoladenfans aller Altersklassen ist auch die Kinderschokolade-Torte, wenn du es etwas leichter magst, ist vielleicht die Raffaello-Torte etwas für dich. Schau gern auch im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort haben wir tausende Rezepte für jede Gelegenheit und verschiedenste Kollektionen zum Thema Backen und Geschenke aus der Küche.

Perfekt für Pinterest:

Toffifee-Torte mit dem Thermomix® - Foto: Anna Gieseler
Toffifee-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

 

Previous

Das beliebteste Zubehör für deinen Thermomix®

Blätterteig Tannenbaum – Sieht toll aus und schmeckt auch so!

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar