fbpx

Blätterteig Tannenbaum – Sieht toll aus und schmeckt auch so!

| | ,

Dieser tolle Blätterteig Tannenbaum ist der Hit in der Vorweihnachtszeit. Dank selbstgemixtem Pesto sieht er nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch einfach großartig. Der Blätterteig kommt aus dem Kühlregal. Du musst den Baum also nur noch formen und in den Ofen schieben. Also, worauf wartest du noch? Hier das Rezept für den Thermomix®.

Blätterteig Tannenbaum – Die Zutaten

Für 1 Tannenbaum
Utensilien: Food Processor

  • 35 g Parmesan
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Blättchen von 2 Bund Basilikum
  • 60 g Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Ei
  • einige kleine Kirschtomaten

Blätterteig Tannenbaum – Die Zubereitung

Blätterteig Tannenbaum mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Blätterteig Tannenbaum mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern.
  2. Knoblauch, Pinienkerne, Basilikumblättchen und Öl dazugeben. Alles 20 Sek. | Stufe 7 fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Für den Baum einen Blätterteig auf dem Backblech auslegen. Mit Pesto bestreichen und zweiten Blätterteig darüberlegen.
  5. Mit einem Messer ein großes Dreieck ausschneiden. Aus den Teigresten einen Baumstamm, einen Stern und nach Wahl weitere Motive ausschneiden.
  6. Baumstamm unten am Dreieck anlegen und andrücken. Stern an der Spitze des Dreiecks anlegen und ebenfalls andrücken.
  7. Tannenbaum an beiden Seiten alle 2 cm einschneiden, dabei in der Mitte des Baumes ca. 4 cm frei lassen.
  8. Eingeschnittene Teigstreifen eindrehen.
  9. Ei verquirlen und Tannenbaum sowie die ausgeschnittenen Motive damit einstreichen. Tannenbaum im heißen Ofen bei 180 ° Heißluft, ca. 15-20 Min. backen. Kirschtomaten halbieren und fertigen Baum damit verzieren.

Nährwerte pro 100 g: 345 KCAL | 5 G E | 28 G F | 19 G KH

Leckeres mit Blätterteig

Blätterteig ist unglaublich vielseitig einsetzbar und so lecker. Das liegt u. a. am hohen Anteil von Butter im Teig, deshalb ist er nichts für Menschen, die sich fettarm ernähren. Wie du ihn selbst zubereitest, statt Fertigteig zu kaufen, zeigen wir dir im mein ZauberTopf-Club. Lieblingsrezepte mit Blätterteig sind z. B. Apfeltaschen oder diese leckeren Knusperstangen.

Perfekt für Pinterest:

Blätterteig Tannenbaum mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Blätterteig Tannenbaum mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

 

Previous

Die weltbeste Toffifee-Torte

Himmlisch lecker: Eierlikörpudding

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar