fbpx

Backen

Du liebst es, zu backen, egal ob süß oder herzhaft? Dann findest du hier die besten Rezepte für den Thermomix®. Der Zaubertopf hilft dir beim Kneten und Rühren der Teige, er mahlt dein Getreide, zerkleinert Schokolade, Nüsse und andere Zutaten, die Schokolade schmilzt er auf den Punkt so wie du sie brauchst, Eiweiß oder Sahne schlägt er perfekt. Du hast dadurch mehr Zeit für andere Arbeitsschritte und weißt vor allem, dass alles genau so wird, wie du es dir wünscht.

Herrliche Brote, weich und weiß oder mit dem vollen Korn, fluffige Brötchen, knusprige Pizza und würzige Flammkuchen. Deine Kaffeetafel zieren prächtige Torten, saftige Kuchen, leckere Cookies oder Plätzchen – Unsere Thermomixrezepte wurden alle in der mein ZauberTopf-Versuchsküche entwickelt und erprobt . Viel Spaß beim Mixen und backen und vor allem: Guten Appetit!

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Zimtsterne mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen: Zimtsterne

Nur noch wenige Wochen bis zum Fest. Die Weihnachtsbäckerei läuft auf Hochtouren, überall duftet es verführerisch. Stollen, Lebkuchen, Spekulatius und natürlich gehören auch Zimtsterne zu den absoluten Klassikern unter den Weihnachtsplätzchen. Deshalb kommt hier unser Rezept für die leckeren Dinger und jetzt huschen wir schnell zurück in die Küche, an den Thermomix® und natürlich den Backofen 🙂Mehr Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen: Zimtsterne

Mohnbrot aus dem Thermomix® – Foto: Sophia Handschuh

Mohnbrot

Dieses superfluffige Mohnbrot schmeckt einfach fantastisch und ist so locker, dass du es kaum glauben wirst. Und dank Thermomix® ist die Zubereitung so einfach, dass du ruck zuck damit fertig bist, den Rest erledigt dein Backofen. Das perfekte Brot für ein ausgiebiges Frühstück. Wenn dir das ganze Brot zu viel ist, kannst du nach dem Backen auch eine Hälfte des Brotes einfrieren. Bei Bedarf auftauen und im Ofen 5 Minuten bei 200 °C aufbacken.Mehr Mohnbrot

Ravani mit dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Wie in Griechenland: Saftiger Grießkuchen Ravani

Kürzlich war ich mit meiner Familie eine Woche auf Rhodos im Urlaub. Zu meinen absoluten Favoriten auf dem tollen Dessert-Buffet gehörte Ravani. Ein Grießkuchen, der großzügig mit Sirup getränkt wird und dadurch sehr saftig und lecker ist. Wieder zuhause habe ich das Rezept für den Thermomix® umgewandelt und den Kuchen selbst gebacken. So haben wir den Urlaub wunderbar verlängert 🙂 Wenn ihr den Kuchen nachbacken möchtet, beachtet bitte, dass er ein paar Stunden durchziehen sollte. Wenn die Zeit knapp ist, backt ihn einfach am Vortag.Mehr Wie in Griechenland: Saftiger Grießkuchen Ravani

Schwarzbrot aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Kerniges Schwarzbrot

Es ist immer wieder so wunderbar, wenn der Duft von frischem Brot durch das Haus zieht. Bei diesem kernigen Schwarzbrot duftet es besonders lange. Es wird nämlich fast 3 Stunden auf niedriger Temperatur gebacken. Dadurch bleibt es lange frisch und schmeckt auch nach mehreren Tagen noch sehr lecker. Am Besten schmeckt das Brot, wenn man es nach dem Backen noch einige Stunden ruhen lässt, zum Beispiel über Nacht. Viel Spaß beim Nachbacken, lasst es euch schmecken.Mehr Kerniges Schwarzbrot

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!