Klejner sind ein Weihnachts-Gebäck in Dänemark und Norwegen, das eine sehr lange Tradition hat und aus einer Zeit stammt, als ein Backofen nicht selbstverständlich war. Der keksartige Teig wird in heißem Fett ausgebacken und nach Belieben mit Puderzucker bestreut. Probiert es doch einfach mal aus, hier kommt das Rezept.

Dänische Klejner – Die Zutaten

Für ca. 25 Stück

  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Sahne
  • 0.25 TL Hirschhornsalz
  • 0.5 TL Kardamom
  • Fett zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Bestreuen

Dänische Klejner – Die Zubereitung

 

Dänische Klejner aus dem Thermomix®, Teig vorher – Foto: Nicole Stroschein

Dänische Klejner aus dem Thermomix®, Teig vorher – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Butter in Stücken und Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 4 aufschlagen.
  2. Restliche Zutaten zugeben und 30 Sek. | Stufe 5 zu einem Teig verkneten. Entnehmen, zu einer Kugel formen und etwa 1 Stunde kühlstellen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder Backpapier dünn ausrollen und in Rechtecke oder Rauten von etwa 8 x 4 cm schneiden. In der Mitte aufschlitzen und ein Ende durch den Schlitz ziehen, sodass die Spitze wieder in die gleiche Richtung schaut. (siehe unten)
  4. Fett in einem Topf erhitzen und die Teiglinge darin nacheinander goldgelb backen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch warm mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Nährwerte pro Stück: 98 KCAL | 2.5 G E | 5.6 G F | 10 G KH

 

Dänische Kleiner: Teig zu einer Raute schneiden – Foto: Nicole Stroschein

Dänische Kleiner: Teig zu einer Raute schneiden – Foto: Nicole Stroschein

 

Dänische Kleiner vor dem Frittieren – Foto: Nicole Stroschein

Dänische Kleiner vor dem Frittieren – Foto: Nicole Stroschein

 

Perfekt für Pinterest:

 

Dänische Klejner aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Dänische Klejner aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Dänische Klejner
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest