Kleine Knusperwaffeln

| |

Du liebst Waffeln und Kekse aller Art? Dann solltest du diese kleinen Knusperwaffeln ausprobieren. Wir haben immer ein paar von ihnen auf Vorrat, falls Gäste kommen. Oder wir backen sie einfach gemeinsam und genießen sie ganz frisch. Hier das Rezept für dich. Lass sie dir schmecken!

Kleine Knusperwaffeln – Die Zutaten

Für 25 Stück

  • 100 g weiche Butter in Sücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Wasser
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl Type 405
  • 1 TL Zimtpulver

Kleine Knusperwaffeln – Die Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Salz, Wasser sowie Ei in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 3 cremig schlagen. Mehl mit Zimt dazugeben und 30 Sek. | Teigmodus vermengen. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen.
  2. Waffeleisen mit flachen Rillen (z.B. Hörnchenautomat) erhitzen und fetten. Die Kugeln portionsweise hineingeben und in etwa 1 Min. knusprig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

Nährwerte pro pro Stück: 77 KCAL | 1 G E | 3 G F | 10 G KH

Perfekt für Pinterest:

 

Kleine Knusperwaffeln aus dem Thermomix® – Foto: shutterstock/AnjelikaGr
Kleine Knusperwaffeln aus dem Thermomix® – Foto: shutterstock/AnjelikaGr
Previous

Ahornsirup-Walnuss-Butter

Schlemmer Geschnetzeltes

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu „Kleine Knusperwaffeln“

  1. Hallo ihr Lieben…
    Danke für das tolle Rezept für die Waffeln… Meine Enkel lieben Sie… Aber wie… Stehe heute im Dienst meiner Enkel in meiner Küche und mache vierfache Menge und verschicke Sie dann morgen zu meinen Enkeln…
    Mit natürlich noch andere Kekse…
    Euch einen schönen ersten Advent…
    Liebe Grüße Doris

    Antworten
    • Liebe Doris! Es freut uns sehr, dass deine Enkel die Waffeln so gern mögen.
      Vielen Dank, dass du uns daran teilhaben lässt. 😄

      Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar