Ich liebe frische Brötchen, vor allem, wenn sie meinen Zähnen etwas zu beißen bieten. Genau so wie diese Sonntagsbrötchen mit einem Teil Vollkornmehl und vor allem verschiedenen Saaten wie Sonnenblumen- und Kürbiskernen. Sie schmecken nicht nur toll, sondern sättigen auch richtig lange. Perfekt für ein ausgedehntes Sonntagsfrühstück – aber auch jeden anderen Tag in der Woche. Hier kommt das Rezept, lass sie dir schmecken!

Kernige Sonntagsbrötchen – Die Zutaten

Für 10 Brötchen

  • 100 g Dinkelkörner
  • 350 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Roggenmehl Type 1150
  • 1,5 TL Salz
  • 220 g Wasser
  • 100 g Saure Sahne
  • 170 g gemischte Kerne (Sonnenblumen- und Kürbiskerne etc.)
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 10 g Agavendicksaft
  • 10 g Balsamicoessig

Kernige Sonntagsbrötchen – Die Zubereitung

 

Kernige Sonntagsbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Kernige Sonntagsbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 10 mahlen.
  2. Beide Mehlsorten, Salz, Wasser, Saure Sahne, Hefe, Saaten, Agavendicksaft und Balsamicoessig zugeben und 2 Min. | Teigstufe kneten. Umfüllen und abgedeckt etwa 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, zu einer Rolle formen und in 10 Teile schneiden. Brötchen aus den Teiglingen formen, auf das Backblech legen und ca. 25 Min. im vorgeheizten Ofen backen.

Nährwerte pro Brötchen: 163 KCAL | 5 G E | 4 G F | 33 G KH

Du liebst selbstgebackene Brote und Brötchen genauso wie ich? Dann schau dir doch auch die anderen Rezepte hier bei uns auf dem Blog an.

Perfekt für Pinterest:

 

Kernige Sonntagsbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Kernige Sonntagsbrötchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Kernige Sonntagsbrötchen
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest