fbpx

Nicole

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Götterspeisetorte aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Erfrischende Götterspeisetorte

Leicht, locker, lecker – diese wunderbare Götterspeisetorte ist nicht nur ein absoluter Hingucker auf der Kaffeetafel, dank Thermomix® ist sie auch ganz einfach zu zaubern. Der luftige Biskuitboden wird mit einer Creme aus Frischkäse, Sahne und Götterspeise in zwei Farben kombiniert. Dadurch schmeckt die Torte sommerlich frisch und begeistert große wie kleine Schleckermäuler. Meine Kinder sind von dem Kunstwerk so begeistert, dass sie sich die Torte zu ihren Geburtstagen wünschen :)Erfrischende Götterspeisetorte – Die ZutatenFür eine Torte mit 24 cm øFür den Biskuit: Butter zum Fetten der Form 4 Eier 100 g Zucker 1 TL Vanillezucker 120 g Mehl Typ 405 1 Prise SalzFür die Cremes: 2 Packungen Götterspeise (rot und grün, also ein Tütchen, das normalerweise für 500 g Götterspeise reicht) 200 g Wasser, kalt 250 g Quark, Magerstufe 100 g Zucker 400 g Sahne 300 g Frischkäse 1 Päckchen VanillezuckerEvt. etwas Raspelschokolade oder Streusel zum Dekorieren.Außerdem: Eine Springform 24 cm ø und einen Tortenring.Erfrischende Götterspeisetorte – Die Zubereitung   Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten. Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zucker, Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min. | 37°C | Stufe 4 schlagen. Dann weitere 6 Min. | Stufe 4 schlagen. Mehl und Salz rechts und links neben den Rühraufsatz zugeben und 4 Sek. | Stufe 3 unterheben. Rühraufsatz herausnehmen und das Mehl noch etwas mit dem Spatel unterheben. Biskuitteig in die vorbereitete Form geben und sofort 20 – 25 Min. backen. Den Kuchen etwa 10 Min. auskühlen lassen, bevor er aus der Form genommen wird. Den Biskuitboden auf einem Gitter komplett auskühlen lassen und dann wagerecht in zwei Böden teilen. Die rote Götterspeise mit 100 g Wasser in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 vermischen. 10 Min. stehen lassen, 50 g Zucker zugeben und 3 Min. | 70 °C | Stufe 2 erhitzen, auskühlen lassen (bis die Temperatur-Anzeige bei 0 ° C steht) In der Zwischenzeit die Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker mit einem Handrührgerät steif schlagen. 125 g Quark, 150 g Frischkäse zur Götterspeise in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen. Die Hälfte der geschlagenen Sahne zugeben und 5 Sek. | Stufe 2 unterheben. Den Mixtopf spülen. Einen Tortenring um den ersten Biskuit-Boden legen, die rote Masse auf dem ersten Biskuit-Boden verteilen, in den Kühlschrank geben und etwa 1 Stunde auskühlen lassen. Nun die Schritte 8, 9, 11 und 12 mit der grünen Götterspeise und den restlichen Zutaten wiederholen. Den zweiten Biskuitboden auf die rote Masse legen und die grüne Masse daraufstreichen. Den Kuchen erneut für mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Raspelschokolade garnieren und servieren.Nährwerte pro Stück (bei 16 Stücken): 253 KCAL | 20,5 g KH | 8,5 g E | 22,5 g FPerfekt für Pinterest: Mehr Erfrischende Götterspeisetorte

Spinat-Kabeljau-Pasta aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

All In One – Spinat-Kabeljau-Pasta

All In One ist der Hit unter den Thermomix®-Rezepten bei allen, die wenig Zeit haben. Diese Spinat-Kabeljau-Pasta mixt der Zaubertopf in einer halben Stunde – eine tolle, warme Mahlzeit für die ganze Familie. Du kannst das Gericht auch mit Lachs zubereiten, oder den Fisch ganz weglassen. Zu diesem Gericht gibt es außerdem ein Video, in dem wir dir die einzelnen Schritte zeigen. Und hier kommt das Rezept ❤️Mehr All In One – Spinat-Kabeljau-Pasta

Kräutermedizin aus dem Thermomix® Lindenblüten-Erkältungselixier

Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix®

Kräuterexpertin Elisabeth Engler liebt die Schätze der Natur und versteht sich darauf, sie mit dem Thermomix® in wirksame Hausmittel zu verwandeln. In unserem Gratis-E-Book lässt sie uns an ihrem Wissen teilhaben! Eine kleine Kostprobe davon gibt es hier und wir freuen uns sehr darüber! Das Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix® hilft bei Fieber und fieberhaften Erkältungen, sowie Katarrhen der oberen Atemwege. Wichtig: Es ist nur für Erwachsene geeignet! Und hier kommt das Rezept.Mehr Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix®

Low Carb Pizza mit Parmaschinken aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert

Low Carb Pizza mit Parmaschinken

Ihr habt Lust auf einen Low Carb Snack mit wenig Kohlenhydraten? Dann ist diese wunderbare Low Carb Pizza mit Parmaschinken-Belag ein perfekter Snack für zwischendurch! Der Teig besteht aus Blumenkohl und Käse und der Boden bei dieser Pizza ist schön knusprig – eine tolle Kombination, würzig und lecker. Zu diesem Rezept haben wir auch ein tolles Video, weiter unten im Beitrag, in dem unsere Kollegin Dési genau zeigt, wie es funktioniert.Mehr Low Carb Pizza mit Parmaschinken

Beerentiramisu aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Beerentiramisu im Glas

Für den kleinen Hunger zwischendurch oder als erfrischendes Dessert – dieses Beerentiramisu aus dem Glas zaubert der Thermomix® in wenigen Minuten. Wenn ihr es in Schraubgläser füllt, könnt ihr es hervorragend mit ins Büro nehmen. Für die Kids als Pausensnack in der Schule bieten sich bruchfeste Plastikgefäße an. Weitere tolle Snacks für die große Pause und jede andere Gelegenheit findest du auch im mein ZauberTopf-Club, schau doch mal dort vorbei.Mehr Beerentiramisu im Glas

Granola aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Hausgemachtes Granola Müsli

Müsli kaufen? Kann man machen, muss man aber nicht. Dank Zaubertopf könnt ihr dieses leckere Granola jetzt selbst zubereiten. So wisst ihr genau, was enthalten ist und könnt z. B. auch mit der Zucker, bzw. Ahornmenge variieren. Je nachdem, wie süß ihr das Müsli gern mögt. Viel Spaß beim Mixen und lasst es euch schmecken! Das Granola ist übrigens auch Zutat für unser leckeres Beerentiramisu. Weitere, tolle Rezepte für leckere Pausensnacks findet ihr übrigens in mein ZauberTopf, Ausgabe 5-2017. Das Heft könnt ihr über unseren Shop bestellen.Mehr Hausgemachtes Granola Müsli

Mayonnaise aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Basisrezept für Mayonnaise aus dem Thermomix®

Wer einen Thermomix® hat, schätzt vor allem die vielen Möglichkeiten, Lebensmittel selbst herzustellen, statt sie fertig zu kaufen. So weiß man immer, welche Zutaten wirklich enthalten sind und hat qualitativ hochwertige, absolut frische Zutaten auf dem Tisch. Zu den Klassikern in dieser Kategorie gehört die Mayonnaise. Hier zeigen wir euch, wie es geht, auch in einem kleinen Video. Viel Spaß und lasst sie euch schmecken 🙂Mehr Basisrezept für Mayonnaise aus dem Thermomix®

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!