Die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Da ist eine klassische, warme Mahlzeit genau das Richtige. Zum Beispiel ein würziges Gulasch. Du kannst es wunderbar im Thermomix® zubereiten und dich in der Zwischenzeit um etwas anderes kümmern. Als Beilage servieren wir Bandnudeln – oder wahlweise Kartoffeln. So, wie dir dein Gulasch am Besten schmeckt. Und hier kommt das Rezept.

Gulasch mit Bandnudeln – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Karotte in groben Stücken
  • 50 g Sellerie in Stücken
  • 30 g Pflanzenöl
  • 30 g Tomatenmark
  • 700 g Rindergulasch
  • 250 g Fleischbrühe
  • 400 g Tomaten (Dose)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Kümmel
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 500 g Bandnudeln
  • 30 g Mehl Type 405
  • 1 rote Paprikaschote in Stücken

Gulasch mit Bandnudeln – Die Zubereitung

 

Gulasch mit Bandnudeln aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Gulasch mit Bandnudeln aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

  1. Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Tomatenmark zugeben, 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma] | Stufe 1 andünsten.
  2. Das Fleisch zugeben und 4 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma] | Linkslauf | Stufe 1 dünsten. Brühe, Tomaten, Lorbeer, Kümmel, Paprika, Salz und Pfeffer zufügen, 50 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 schmoren.
  3. Wasser für Nudeln aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  4. Mehl mit etwas Wasser verrühren und mit den Paprikastücken in den Mixtopf geben, nochmals 10 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 weiterschmoren. Das Gulasch mit den Nudeln servieren.

Nährwerte pro Portion: 855 KCAL | 57 G E | 25 G F | 102 G KH

Tipps: Wenn du das Gulasch mit Kartoffeln essen möchtest, kannst du nach 30 Min. der Garzeit des Gulaschs geschälte und in Stücke geschnittene Kartoffeln in den Varoma legen, diesen aufsetzen und die Kartoffeln mit garen. Danach warm halten und mit Schritt 3 wie beschrieben fortfahren.

Info: Gulasch wird langsam gegart, deshalb eignet sich hierfür auch durchwachsenes Fleisch. Das Fleisch wird durch die lange Garzeit sehr zart und mürbe. Du kannst Rindfleisch aus der Keule verwenden, aber auch Schweinefleisch oder Lammfleisch.

Perfekt für Pinterest:

 

Gulasch mit Bandnudeln aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Gulasch mit Bandnudeln aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Summary
recipe image
Recipe Name
Gulasch mit Bandnudeln
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest