Kürbis ist toll, da sind wir uns wohl alle einig. Und vor allem gibt es so viel mehr Möglichkeiten, ihn zuzubereiten als nur in Form von Suppe. Dieser herzhafte Kürbiskuchen schmeckt so würzig, ihr werdet ihn lieben. Man kann ihn noch heiß oder lauwarm genießen, und er macht sich auch auf einem Buffet zum Brunch ganz hervorragend. Hier kommt das Rezept.

Herzhafter Kürbiskuchen – Die Zutaten

Für 12 Stücke

  • 80 g Bergkäse
  • 175 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 125 g kalte Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • Einige getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 30 g Natives Olivenöl Extra
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 300 g Hokkaidokürbis in Stücken
  • 0.5 Stange Lauch in Ringen
  • 100 g Gemüsebrühe
  • etwas Frisch geriebene Muskatnuss
  • 250 g Mascarpone
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Eier

Herzhafter Kürbiskuchen – Die Zubereitung

  1. Käse in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, dann umfüllen.
  2. Für den Teig beide Mehlsorten mit Butter, 1 Ei, Milch und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 1 Min. | Teigstufe zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie gewickelt 60 Min. kalt stellen. Eine Springform (Ø 26 cm) an Boden und Rand mit etwas Butter einfetten.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und rund ausrollen. Die Springform an Boden und Rand damit auskleiden, evtl. überstehenden Teig abschneiden. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen. Den Boden im vorgeheizten Ofen 15 Min. blindbacken, dann Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden weitere 10 Min. backen.
  4. Öl und Schinkenwürfel in den Mixtopf geben und 2 Min. | Varoma | Stufe 2 andünsten. Kürbis und Lauchringe zugeben und 3 Min. | Linkslauf | 100 °C | Stufe 2 andünsten. Brühe und eine Prise Muskatnus zugeben und weitere 7 Min. | Linkslauf | 100 °C | Stufe 2 garen, dann auf den vorgebackenen Boden geben.
  5. 4 Eier mit Mascarpone und Bergkäse in den Mixtopf geben kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen, dann auf die Kürbismasse geben.
  6. Den Kürbiskuchen ca. 40 Min. im vorgeheizten Ofen backen, bis die Eimasse gestockt ist, dabei ggf. mit Alufolie abdecken. Den Kuchen heiß oder lauwarm servieren.

Nährwerte pro Stück: 368 KCAL | 8 G E | 27.6 G F | 18.9 G KH

Tipps: Du bist Vegetarier und möchtest die Schinkenwürfel weglassen? Dann zerkleinere statt dessen eine halbe Zwiebel und eine Knoblauchzehe 5 Sek. | Stufe 5 und dünste sie im Olivenöl an.

Perfekt für Pinterest:

 

Herzhafter Kürbiskuchen aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Herzhafter Kürbiskuchen aus dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

Summary
recipe image
Recipe Name
Herzhafter Kürbiskuchen
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest