rezept

Pflaumenmarmelade aus dem Thermomix® - Foto: Pixabay

Pflaumenmarmelade mit Kürbis

Hallo Herbst! Die Tage werden kürzer, die Blätter verfärben sich – kein Zweifel, der Herbst ist da! Gerade in dieser Jahreszeit reifen Pflaumen und Zwetschgen sowie verschiedene Äpfel- und Birnensorten. Und genau aus diesem Grund möchten wir euch in diesem Beitrag ein leckeres Rezept für Pflaumenmarmelade aus dem Thermomix® vorstellen. Pflaumen gehören zu unseren absoluten Lieblingsfrüchten, frisch, auf einem Kuchen oder eingemacht zu Brot, Brötchen oder leckeren Scones. PLUS: Die Zugabe von Kürbis macht unsere Pflaumenmarmelade zu etwas ganz Besonderem. Lange Rede – kurzer Sinn: Hier kommt das Rezept! ❤️Mehr Pflaumenmarmelade mit Kürbis

Birnentorte aus dem Thermomix – Foto: Nicole Stroschein

Kleine Birnentorte mit Mascarponecreme

In meiner Familie gibt es eine traditionelle Birnentorte, mit der ich viele Kindheitserinnerungen verbinde. Der Biskuitboden musste damals bei einem bestimmten Bäcker gekauft (!) werden, selbst backen war keine Option. Die Birnen kamen aus der Dose und wurden mit einer Quark-Sahne-Creme bestrichen. Lecker, aber das muss doch in Zeiten des Zaubertopfes auch noch anders möglich sein. Als ich kürzlich den Auftrag erhielt, eine kleine Geburtstagstorte für jemanden zu backen, der Industriezucker nicht so gut verträgt, kam die Gelegenheit, die Familientorte aufzufrischen. Statt Industriezucker wählte ich Honig und Agavendicksaft zum Süßen, die Birne ist frisch und natürlich habe ich auch den Biskuit selbst gebacken. Und hier kommt das Ergebnis 🙂Mehr Kleine Birnentorte mit Mascarponecreme

Brownies aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Die saftigsten Brownies überhaupt ❤️

Wenn ich meinem Sohn eine Freude bereiten möchte, also so eine richtig große Freude, dann bin ich immer gut beraten, wenn Schokolade im Spiel ist. Er kam schon als Schokoladenliebhaber zur Welt. Das muss irgendwie genetisch bedingt sein 😉 Schokoladenkuchen, Kekse oder diese sensationell schokoladigen Brownies bringen ihn immer zum Strahlen. Deshalb möchte ich das Rezept heute mit euch teilen. Lasst es euch schmecken  ❤️Mehr Die saftigsten Brownies überhaupt ❤️

Spatel Thermomix®

So nutzt du den Thermomix® optimal: Der Garkorb!

Er ähnelt einem Sieb verwandelt sich in vielen Situation jedoch zu einem praktischen Multitalent. Die Rede ist vom Garkorb des Thermomix®. Bei vielen Zaubertopf-Nutzern kommt er allerdings nur selten – oder nur für das Standard-Repertoire – zum Einsatz. Deshalb widmen wir ihm heute mal einen eigenen Beitrag. Wir geben euch im Folgenden einen Überblick darüber, wie ihr in eurem Garkörbchen Reis, gekochte Eier und Kartoffeln zubereitet und zeigen euch zusätzlich, was er neben dem Kochen und dem Dampfgaren sonst noch so kann. Viel Spaß beim Lesen und Mixen!Mehr So nutzt du den Thermomix® optimal: Der Garkorb!

Walnuss-Dip aus dem Thermomix – Foto: Florentina Klampferer

Walnuss-Dip mit Kresse und Joghurt

Regelmäßig kochen wir für euch live bei Facebook und Instagram. Beim letzten Kochen hat Dési gemeinsam mit Helena von ThermoTasty für euch gemixt. Es gab einen Walnuss-Dip mit Kresse und Joghurt und eine Schokoladenwurst nach Helenas Rezept. Das Rezept für die Schokowurst findet ihr in Helenas Buch Schnelle russische Rezepte, über den Link am Ende dieses Beitrages könnt ihr es bestellen. Und hier kommt unser Rezept für den Walnuss-Dip. Es stammt aus Ausgabe 6-2017 von mein ZauberTopf, dort findet ihr auch das Rezept für das Spinat-Brot, das auf dem Foto zu sehen ist. ❤️Mehr Walnuss-Dip mit Kresse und Joghurt

Mandelkuchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Mandelkuchen aus dem Thermomix®

So ein Sonntag ohne Kuchen ist irgendwie nur ein halber Sonntag. Doch was tun, wenn nicht so viel Zeit ist, die Lieben aber trotzdem gern etwas Leckeres zum Kaffee hätten? Die Lösung heißt: Der einfachste Mandelkuchen der Welt – natürlich aus dem Zaubertopf.Wenige Zutaten, schnell zusammengerührt und in gerade mal einer halben Stunde fertig gebacken – noch dazu ist der Kuchen, der komplett ohne Mehl auskommt, unglaublich lecker. Er schmeckt übrigens am zweiten Tag fast noch besser – schade nur, dass er so alt bei uns meistens gar nicht wird … Und hier das Rezept: lass ihn dir schmecken!Mehr Mandelkuchen aus dem Thermomix®