fbpx

Spargelauflauf mit Schinken

| |

Spargelauflauf kombiniert unser liebstes Frühlingsgemüse mit würzigem Käse. Ein absoluter Hochgenuss, den es zur Spargelzeit einmal in der Woche gibt. Freust du dich auch jedes Jahr so sehr auf die Spargel-Saison? Dann probiere das Rezept unbedingt aus. Grüner und weißer Spargel, dazu junge Kartoffeln, Schinken und Käse – mehr geht nicht auf der Genießer-Skala. Und die Vegetarier lassen den Schinken einfach weg. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Spargelauflauf mit Schinken – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 100 g Gouda in Stücken
  • 500 g Wasser
  • Salz
  • 750 g Kartoffeln geschält und in Scheiben
  • 700 g Spargel geschält
  • 40 g Butter
  • 20 g Mehl Type 405
  • 250 g Milch
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1⁄2 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 150 g Schinkenspeck in Streifen

Spargelauflauf mit Schinken – Die Zubereitung

Spargel-Kartoffel- Gratin mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Spargelauflauf mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Den Gouda in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, umfüllen. Wasser mit 1 TL Salz in den Mixtopf füllen. Den Garkorb einsetzen und die Kartoffeln einwiegen. Den Spargel im Varoma® verteilen, diesen verschlossen aufsetzen und alles 18 Min. | Varoma® | Stufe 2 garen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Varoma® abnehmen und beiseitestellen. Den Garkorb ebenfalls herausnehmen und beiseitestellen. Den Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Die Butter im Mixtopf 2 Min. | 80 °C | Stufe 2 schmelzen. Das Mehl zufügen und 1 Min. | 100 °C | Stufe 2 anschwitzen. Dann 200 g des aufgefangenen Garsuds sowie die Milch zugeben und 4 Min. | 100 °C | Stufe 2 aufkochen.
  3. Gewürzpaste, Pfeffer, Muskatnuss sowie 30 g Käse zufügen und 1 Min. | 90 °C | Stufe 2 verrühren. Inzwischen in einer Pfanne den Speck auslassen. Kartoffeln und Speck in einer Auflaufform vermengen, den Spargel darüberlegen. Die Soße aus dem Mixtopf darübergießen, mit restlichem Käse bestreuen und etwa 20 Min. goldbraun überbacken.

Nährwerte pro Portion: 432 KCAL | 25 G E | 18 G F | 44 G KH

Woran erkenne ich frischen Spargel?

Frischen Spargel erkennst du daran, dass die Enden der Stangen glatt und saftig und die Köpfe geschlossen sind. Wenn du zwei Stangen aneinander reibst, sollten sie quietschen, dann ist der Spargel frisch.

Wie lagere ich Spargel am besten?

Optimal ist es, den Spargel ganz frisch zu verarbeiten. Du kannst ihn aber auch ein paar Tage im Kühlschrank lagern. Dafür wickelst du die Stangen in ein feuchtes Geschirrhandtuch und legst sie dann in das Gemüsefach des Kühlschranks. So bleiben sie locker 3-4 Tage frisch.

Die besten Spargelrezepte mit dem Thermomix®

Wenn du Spargel liebst, probiere doch auch den mediterranen Spargelsalat, einen schnellen Salat, Spargelsuppe oder klassischen Spargel aus dem Varoma® mit Kräutersoße. Schau unbedingt auch im mein ZauberTopf-Club vorbei. Dort gibt es tausende Rezepte für jede Gelegenheit und mehrere Kollektionen mit Spargelrezepten.

Perfekt für Pinterest:

Spargelauflauf mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Spargelauflauf mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Der perfekte Hefezopf für alle Gelegenheiten

Tortilla mit Gemüse aus dem Glas und Bohnencreme mit dem Monsieur Cuisine

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!

Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar