fbpx

Schweinebraten mit Biersoße

| | ,

Wusstest du, dass dein Thermomix® einen köstlichen Schweinebraten mit Biersoße zaubern kann? Dein Braten gart schonend im Varoma®. Der heiße Dampf sorgt dafür, dass das Fleisch herrlich zart wird. Ein perfektes Wochenendgericht, mit dem du auch Gäste garantiert begeisterst. Probiere es unbedingt aus. Hier kommt das Rezept!

Schweinebraten mit Biersoße – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Karotte in Stücken
  • 100 g Porree in Stücken
  • 80 g Knollensellerie in Stücken
  • 40 g Schinkenspeck gewürfelt
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 1500 g Wasser
  • 500 g Malz- oder Schwarzbier
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1500 g Schweinebraten
  • Salz
  • 0.5 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 750 g Kartoffeln geschält und in Stücken
  • 50 g Sahne
  • 20 g Stärke

Schweinebraten mit Biersoße – Die Zubereitung

Schweinebraten mit Biersoße mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Schweinebraten mit Biersoße mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse im Mixtopf für 4 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Schinkenspeck sowie Öl hinzugeben und 4 Min. | 100°C |Stufe 2 andünsten. Gemüse mit 500 g Wasser und 250 g Malzbier aufgießen, mit Gewürzpaste und 2 Prisen Pfeffer würzen. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zugeben.
  3. Den Braten rundum kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, in den Varoma® legen. 60 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  4. Dann weitere 500 g Wasser und restliches Malzbier zugeben, weitere 60 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Den Backofen auf 240 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben sowie Gemüse und Garsud in eine Auflaufform geben. Den Braten 20–30 Min. im heißen Ofen knusprig backen.
  5. Währenddessen 500 g Wasser mit 1 TL Salz in den Mixtopf einwiegen, Garkorb einsetzen und Kartoffeln hineingeben. 25 Min. | Varoma® | Stufe 2 garen. Herausnehmen, beiseitestellen und den Mixtopf leeren.
  6. Das Fleisch aus dem Garsud nehmen, in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Lorbeer und Wacholderbeeren aus der Soße entfernen.
  7. Garsud mit Gemüse aus der Auflaufform, Sahne und Stärke im Mixtopf 30 Sek. | Stufe 8 pürieren, 2 Min. | 100°C | Stufe 3 aufkochen. Nach Bedarf etwas Wasser zugeben. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Braten in Scheiben schneiden, mit Kartoffeln und Soße servieren.

Nährwerte pro Portion: 1026 KCAL | 70 G E | 72 G F | 25 G KH

Tipps für perfekte Beilagen zu deinem Schweinebraten

Der Braten wird im Varoma® gegart! Wenn du Knödel zum Braten servieren möchtest, kannst du das Fleisch im Ofen und die Knödel im Varoma® garen. Zu einem Schweinebraten passt als Beilage leckerer Rotkohl, du kannst aber auch einen Krautsalat oder schnellen Rote-Bete-Salat dazu servieren. Weitere Ideen für deftige Mahlzeiten und tausende Rezepte aller Art findest du im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Schweinebraten mit Biersoße mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Schweinebraten mit Biersoße mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Previous

Acht Linsenrezepte, die dich staunen lassen

Brezeln

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar