fbpx
Bierbrot aus dem Thermomix® – Foto: Boris Georgiev

Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®

Echte Experten wissen: Der Thermomix® kann sogar Bier brauen, wie das geht, haben wir euch in unserem Bier-Rezept bereits verraten. Das Malzschrot, das zum Brauen verwendet wird, genannt Treber, kann dann später als Grundlage für ein sehr kerniges und würziges Bierbrot verwendet werden. Und auch dafür haben wir natürlich ein Rezept. Übrigens: Bei unserem Bierrezept bleiben am Ende 500 g Treber übrig. Ihr könnt auch einen Teil davon einfrieren und habt so nach einem Brauvorgang genug Treber für zwei Brote vorrätig.Mehr Bierbrot mit Walnüssen aus dem Thermomix®

Grillkartoffeln mit Pesto aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

Grillkartoffeln mit Pesto alla Genovese

So simpel und so gut! Diese Grillkartoffeln mit selbstgemachtem Pesto alla Genovese aus dem Thermomix® sind eine wunderbare Mahlzeit. Wir brauchen nichts anderes zum Glücklichsein. Natürlich könnt ihr sie aber auch hervorragend zu einem saftigen Steak oder gegrillter Hühnchenbrust genießen. Das Rezept hat unsere liebe Kollegin Ricarda entwickelt, getestet und auch fotografiert. Und so geht’s:Mehr Grillkartoffeln mit Pesto alla Genovese

Chicken Nuggets mit dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann

Knusprige Chicken Nuggets

Ich weiß ja nicht, wie es bei dir in der Familie ist, bei meinem Nachwuchs gibt es kaum etwas, das höher im Kurs steht als Chicken Nuggets. Regelmäßig bei Fast-Food-Ketten einzukehren ist aber so eine Sache und fertige Nuggets aus der Tiefkühltruhe erscheinen mir auch nur bedingt vertrauenswürdig. Wer wissen möchte, was er da serviert, ist also gut beraten, die Nuggets selbst zubereiten. Nun kann man einfach Hähnchenstücke panieren und braten. Oder man bereitet die Chicken Nuggets nach Thermomix®-Art zu. Dann werden sie im Inneren unglaublich zart und außen knusprig.Mehr Knusprige Chicken Nuggets

Bier aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Prost! Bier aus dem Thermomix®

Dass der Thermomix® vielseitig ist, bezweifelt niemand, der das Gerät einmal nutzen durfte. Wie vielseitig er ist, zeigte sich, als die Redaktion des „craft beer“-Magazins anfragte, ob wir gemeinsam Bier im Thermomix® brauen wollen. Ein tolles Experiment, bei dem wir gern dabei waren – und jetzt gibt es das Rezept auch exklusiv auf dem mein ZauberTopf-Blog. Als Geschenk an alle mixenden Bierliebhaber und natürlich die biertrinkenden Thermomixer – Prost!Mehr Prost! Bier aus dem Thermomix®

Honig-Pflaumen-Sorbet aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Fruchtiges Honig-Pflaumen-Sorbet

Süßen goldenen Honig kennen die meisten vor allem als Brotaufstrich, als edles Süßungsmittel in Kuchen oder auch als besondere Note in Tee und Milch. Heute möchte ich euch zeigen, was das besondere Naturprodukt sonst noch so in der Küche kann. Außerdem liegt uns der Schutz der Bienen sehr am Herzen, deshalb gibt es dazu ein paar wichtige Infos und Fakten für euch. Und schließlich haben wir noch ein tolles Gewinnspiel für euch. Aber dazu weiter unten mehr. Hier erstmal das Rezept für ein köstliches und fettfreies Honig-Pflaumen-Sorbet! Lasst es euch schmecken! ❤️ ?Mehr Fruchtiges Honig-Pflaumen-Sorbet

Butterkuchen mit Mandeln aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

Butterkuchen wie bei Oma ❤️

Jede Familie hat ihre ganz traditionellen Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Dieser Butterkuchen ist ein solches Rezept. Während er in meiner Familie auf Tante Hedwig zurückging und den Namen 3/8 Butter trug, heißt er bei meiner Kollegin Ricarda seit jeher Tante Emmas Butterkuchen. Sie war es auch, die das Rezept jetzt für den Thermomix® umschrieb und noch mit einer ganz besonderen Zutat verfeinerte: Orangenmarmelade gibt unserem Butterkuchen eine feine Note. Er schmeckt aber auch ohne. Probiert doch einfach beide Varianten aus und lasst ihn euch schmecken 🙂Mehr Butterkuchen wie bei Oma ❤️

Maulwurfkuchen aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Maulwurfkuchen aus dem Thermomix®

Maulwurfkuchen ist ein absoluter Klassiker auf der Kaffeetafel und ich kenne niemanden, der ihn nicht liebt. Natürlich ist der Thermomix® eine tolle Hilfe bei diesem kleinen Kunstwerk. Weil meine Familie Erdbeeren so sehr liebt, haben wir sie statt der oft verwendeten Bananen unter die Creme gepackt. Die Creme selbst besteht nicht nur aus Sahne, sie bekommt eine frische Note dank Quark und Frischkäse. Und nun aber zum Rezept. Lasst ihn euch schmecken ❤️Mehr Maulwurfkuchen aus dem Thermomix®