fbpx

Herzhafte Kartoffelküchlein

| |

Ihr liebt Pfannkuchen und Co. möchtet aber mal eine andere Geschmacksrichtung auf dem Teller haben? Dann könnten diese herzhaften Kartoffelküchlein mit Karotte perfekt für euch sein. Sie schmecken der ganzen Familie und sind auch eine wunderbare Mahlzeit für Kleinkinder. Hier geht es zum Rezept.

Herzhafte Kartoffelküchlein – Die Zutaten

Für 4 Portion

  • 50 g Hartkäse in Stücken z. B. Emmentaler
  • 600 g Kartoffeln geschält und in Stücken
  • 100 g Karotte geputzt und in Stücken
  • 700 g Wasser
  • 3 Eier
  • 100 g Magerquark
  • 40 g Speisestärke
  • 50 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl zum Braten

Herzhafte Kartoffelküchlein – Die Zubereitung

 

Herzhafte Kartoffelküchlein aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Herzhafte Kartoffelküchlein aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Käse in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, umfüllen.
  2. Kartoffeln und Karotten in das Garkörbchen geben, 700 g Wasser in den Mixtopf einwiegen und 30 Min. | Varoma® | Stufe 1 kochen. Garkörbchen mithilfe des Spatels entnehmen und das Wasser weggießen.
  3. Kartoffeln und Karotten in den Mixtopf geben. Eier zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  4. Quark, Stärke, Mehl, geriebenen Käse, Salz und 3 Prisen frisch gemahlenen Pfeffer zugeben und 1 Min. | Stufe 5 zu Teig verarbeiten.
  5. Fett in einer Pfanne erhitzen, den Teig löffelweise in das heiße Fett geben und kleine goldbraune Küchlein ausbacken.

Nährwerte pro pro Portion: 473 KCAL | 14.7 G E | 24 G F | 46 G KH

Tipps: Die Küchlein schmecken hervorragend mit einem frischen Salat und Kräuterquark. Als Variante könnt ihr dem Teig auch noch gehackte Kräuter zufügen, z. B. Petersilie.

Du liebst Kartoffeln? Dann probiere doch auch mal unsere Kartoffelpuffer mit Steckrüben

Perfekt für Pinterest:

 

Herzhafte Kartoffelküchlein aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Herzhafte Kartoffelküchlein aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Info: Jeder Deutsche isst im Jahr durchschnittlich 58 kg Kartoffeln. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ist das gar nicht so viel. Die Polen kommen zum Beispiel auf 115 kg pro Kopf. In Italien sind es erwartungsgemäß nur 38 kg. Vor 15 Jahren lag der Kartoffelkonsum in Deutschland allerdings noch bei 70 kg. Dabei ist die Knolle viel besser als ihr Ruf. Eine Kartoffel besteht zu 77 % aus Wasser und enthält 79 KCAL pro 100 g, kein Fett, dafür aber 15 g KH, weshalb sie auch so gut sättigt. Weitere, verblüffende Fakten zur Kartoffel findest du hier.

Previous

Rhabarberteilchen mit Marzipan

Die perfekte Barbecuesoße

Next

Schreibe einen Kommentar