Chili sin Carne aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Chili sin Carne

Chili sin Carne ist die perfekte Alternative für alle, die sich vegetarisch oder vegan ernähren und den beliebten Eintopf auch ohne Fleisch genießen möchten. Der Eintopf mit Bohnen, Tomaten und einem Hauch Tabasco ist nicht nur ein großartiges Mittag- oder Abendessen, du kannst ihn auch wunderbar für eine Party vorbereiten und dann nur noch aufwärmen. Statt Hackfleisch kommt in diese Variante jede Menge Gemüse und das Chili schmeckt einfach toll. Hier das Rezept für den Thermomix® – probiere es aus!Mehr Chili sin Carne

Pancakes mit dem Thermomix® - Foto: Photo by Chad Montano / Unsplash

Pancakes mit Buttermilch

Pancakes sind nicht einfach nur die kleinen Geschwister der Pfannkuchen. Pancakes sind so fluffig und lecker, dass wir gar nicht genug davon bekommen können. Der Teig enthält auch andere Zutaten als bei klassischen Pfannkuchen, wir geben Buttermilch und Backpulver dazu und natürlich mixt der Thermomix® den Teig. Wenige Minuten später brutzeln die Pancakes schon in der Pfanne und es wird lecker. Hier kommt das Rezept, im ZauberTopf-Club findest du es auch inklusive Kochmodus.Mehr Pancakes mit Buttermilch

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Die einzig wahre Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Eine cremige Käse-Lauch-Suppe gehört dabei zu unseren absoluten Lieblingssuppen, vor allem, wenn es draußen kalt ist. Die Kombination von würzigem Hackfleisch, cremigem Käse und Lauch sorgt stets für zufriedene Gesichter. Hier kommt das perfekte Rezept für deine Käse-Lauch-Suppe im Thermomix®, im ZauberTopf-Club findest du es auch inklusive praktischem Kochmodus.Mehr Die einzig wahre Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Marmorkuchen mit Apfel – Foto: Désirée Peikert

Marmorkuchen mit Apfel

Was ist besser als Marmorkuchen? Marmorkuchen mit Apfel! Zumindest, wenn du neben Rührteig in hell und dunkel auch eine fruchtige Komponente magst. Die Apfelstückchen sorgen dafür, dass der Marmorkuchen super saftig wird und ergänzen ihn um eine feine Geschmackskomponente, die einfach toll ist. Dank Thermomix® ist der Kuchen schnell vorbereitet. Den Rest erledigt der Backofen. Hier kommt das Rezept, im ZauberTopf-Club findest du es auch inklusive Kochmodus, schau gern auch mal dort vorbei.Mehr Marmorkuchen mit Apfel

Eiweißbrot mit Rote-Bete-Creme mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Eiweißbrot mit Rote-Bete-Creme

Dieses Eiweißbrot enthält nur eine geringe Menge frisch-gemahlenes Vollkornmehl und dafür wertvolle Zutaten wie Mandeln, Leinsamen, Quark und Weizenkleie. Deshalb ist es reich an pflanzlichem Protein und enthält nur 7 g Kohlenhydrate pro 100 g Brot. Dazu gibt es einen tollen Aufstrich mit Rote Bete und Kichererbsen. So wird deine Low-Carb-Mahlzeit zum Frühstück, Abendbrot oder einfach zwischendurch perfekt. Hier kommt das Rezept, im Zaubertopf-Club findest du es auch inklusive Kochmodus. Probiere es doch gleich einmal aus!Mehr Eiweißbrot mit Rote-Bete-Creme

Käsekuchen ohne Boden mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden

Käsekuchen ohne Boden ist ein Klassiker auf der Kaffeetafel und schmeckt einfach himmlisch. Er konzentriert sich auf das Wesentliche – also die cremigste Käsekuchenmasse – und steht deshalb für Genuss pur. Wie du den perfekten Käsekuchen ohne Boden mit deinem Thermomix® zauberst, erfährst du in diesem Beitrag. Hier kommt das Rezept, im ZauberTopf-Club findest du es auch inklusive Kochmodus, lass es dir schmecken.Mehr Der ultimative Käsekuchen ohne Boden

Pizzateig mit dem Thermomix® – Foto: Kelvin Theseira / unsplash

Grundrezept für den besten Pizzateig

Der perfekte Pizzateig ist die Basis für deinen Pizzagenuss. Er ist leicht knusprig am Rand und trotzdem soft, dabei stabil, auch wenn die Pizza mal üppig belegt ist. Den weltbesten Pizzateig zauberst du mit dem Thermomix®, original wie vom Italiener und so einfach zuzubereiten. Wir liefern dir das beste Rezept, sowie Tipps und Tricks zur Zubereitung – ab da sind deinem Geschmack und deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Auf gehts!Mehr Grundrezept für den besten Pizzateig