fbpx

„Solero“-Softeis in nur 3 Minuten!

| |

Die beste Kombination des Sommers ist Mango-Maracuja mit Vanille – kurz: Solero! Und diesen Eis-Klassiker gibt es jetzt auch als Softeis aus dem Thermomix®. Ja, du hast richtig gelesen. Wir haben natürlich das perfekte Rezept und können dir nur empfehlen, es sofort auszuprobieren. Also: Schnell ran an den Zaubertopf, es gibt „Solero“-Softeis!

„Solero“-Softeis – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 50 g Zucker
  • 30 g selbst gemachter Vanillezucker
  • 300 g Mango (TK), in Stücken
  • 100 g Maracujapüree, in Eiswürfelbehältern gefroren
  • 2 Eiweiß

„Solero“-Softeis – Die Zubereitung

Solero-Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Solero-Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 pulverisieren. Mango und Maracuja zugeben und 20 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Eiweiß zugeben und 8 Sek. | Stufe 6 mixen, mit dem Spatel nach unten schieben. Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen und die Masse 3 Min. | Stufe 3,5 cremig rühren. Das Softeis portionieren und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 145 KCAL | 3 G E | 1 G F | 31 G KH

Kann ich Maracujapüree selber machen?

Maracujapüree ist in gut sortierten Supermärkten erhältlich, du kannst es aber im Thermomix® auch selbst herstellen. Dafür einige Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch im Mixtopf 30 Sek. | Stufe 6 aufsteigend pürieren und anschließend durch ein feines Sieb streichen. In Eiswürfelbehälter einfrieren und so aufbewahren. Das Püree schmeckt auch toll in Smoothies und Shakes! Wenn du Maracujasaft verwenden möchtest, verwende davon nur 50 g und gib dafür entsprechend mehr Mangostücke zu.

Mein Softeis ist zu weich

Das Softeis ist – wie es der Name schon sagt – unwiderstehlich soft! Wenn du das Eis wie auf dem Bild unten spritzen möchtest, friere es nach dem Cremig rühren für mind. 30 Min. ein. Anschließend in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und in Eiswaffeln oder Becher spritzen. Schnell arbeiten zahlt sich hier aus, besonders bei hohen Temperaturen verläuft das Eis sonst schneller als es dir lieb ist!

Das beste Eis mit dem Thermomix®

Schau dir gern auch in Ruhe unseren großen Ratgeber für Softeis an, darin erfährst du alles, was du zu der Leckerei wissen solltest. Im ZauberTopf-Club erhältst du außerdem eine Kollektion mit tollen Eis-Rezepten.

Perfekt für Pinterest:

Solero-Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Solero-Softeis mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Previous

Nutella Tassenkuchen aus 3 Zutaten

E-Book Low-Carb-Sommer Monsieur Cuisine

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar