fbpx

Mini-Lasagne aus der Muffinform

| | ,

Mini-Lasagne ist der Hit für alle großen und kleinen Lasagne-Fans, die es lieben, ihre ganz persönliche Lasagne serviert zu bekommen. Sie sieht toll auf jedem Büfett aus, kommt aber auch als Mittag- oder Abendessen super an. Eine tolle Abwechslung, die noch dazu super schmeckt. Hier kommt das Rezept, viel Spaß damit!

Mini-Lasagne aus der Muffinform – Die Zutaten

Für 10 Stück
Utensilien: Muffinblech

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Olivenöl
  • 30 g Tomatenmark
  • 500 g Rinderhack
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Balsamico dunkel
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 10 Lasagne-Platten
  • 100 g Parmesan in Stücken
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 g Ricotta
  • 125 g Mozzarella in Stücke gezupft

Mini-Lasagne aus der Muffinform – Die Zubereitung

Mini-Lasagne mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / iuliia_n
Mini-Lasagne mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / iuliia_n
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 andünsten.
  2. Das Tomatenmark mit dem Hackfleisch zufügen, 5 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Stufe 2 dünsten.
  3. Gehackte Tomaten, Balsamico, dunkel, Paprikapulver, 1 TL Salz, 4 Prisen frisch gemahlener Pfeffer, italienische Kräuter zugeben alles 20 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 köcheln lassen, umfüllen und den Mixtopf reinigen. Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. In der Zwischenzeit die Lasagneplatten in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 5 – 10 Min. vorgaren, sodass du sie als Nest in die Form legen kannst, evt. halbieren und versetzt übereinander legen. Muffinform fetten und die vorgekochten Lasagneplatten hineingeben.
  5. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Creme fraîche, Ricotta, 1/2 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer zugeben, 10 Sek. | Stufe 3 vermengen.
  6. Hackfleisch auf die Lasagneblätter geben, mit Soße bedecken und mit Mozzarella toppen. Im Backofen ca. 25 Min. backen und servieren.

Nährwerte pro Stück: 194 KCAL | 8.5 G E | 11 G F | 16.2 G KH

Die besten Varianten der Lasagne

Bist du auch so ein großer Lasagne-Fan wie wir? Dann gehört natürlich auch eine klassische und eine vegetarische Lasagne auf deinen Speiseplan. Vielleicht möchtest du aber auch mal eine Kürbis-Lasagne probieren oder eine Lasagnesuppe. In unserem großen Lasagne-Guide findest du alle wichtigen Infos für eine perfekte Lasagne. Und im mein ZauberTopf-Club gibt es eine ganze Kollektion mit Lasagne-Rezepten sowie tausende Rezepte für jede Gelegenheit. Schau gern auch mal dort vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Mini-Lasagne aus der Muffinform - Foto: gettyimages / iuliia_n
Mini-Lasagne aus der Muffinform – Foto: gettyimages / iuliia_n
Previous

Karotten-Apfel-Salat

Pizzateig Grundrezept

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar