fbpx

Lasagnesuppe

| | , ,

Lust auf Lasagne, aber wenig Zeit? Dann probiere unbedingt unsere tolle Lasagnesuppe. Sie steht in nur 30 Minuten auf dem Tisch, schmeckt toll und hat auch noch viel weniger Fett als die klassische Version. Mit anderen Worten: Das perfekte Mittagessen für die ganze Familie. Hier das Rezept, lass es dir schmecken!

Lasagnesuppe – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • Blätter von 1 Bund Basilikum
  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Tomatenmark
  • 800 g geschälte Tomaten Dose
  • 600 g Brühe
  • 6 Lasagneplatten
  • 1 – 2 TL italienische Kräuter
  • optional 40 g Parmesan

Lasagnesuppe – Die Zubereitung

Lasagnesuppe mit dem Thermomix® – StockFood / Krimshandl-Tauscher, Sandra
Lasagnesuppe mit dem Thermomix® – StockFood / Krimshandl-Tauscher, Sandra
  1. Etwa 4 Basilikum-Blättchen beiseite legen, den Rest in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, umfüllen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
  3. Hackfleisch in den Mixtopf geben, 1 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer zugeben, dann 7 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 ohne Deckel andünsten.
  4. Tomatenmark, Zwiebel und Knoblauch zugeben und weitere 3 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 ohne Deckel andünsten.
  5. Tomaten, Brühe, Basilikum und italienische Kräuter zugeben und 10 Min. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen.
  6. Lasagneplatten in kleine Stücke brechen, zugeben und weitere 10 Min. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen.
  7. Die Suppe auf Tellern anrichten und mit Basilikum-Blättchen garnieren. Je nach Bedarf etwas Parmesan mit einer Handreibe grob darüber geben.

Nährwerte pro Portion: 469 KCAL | 6.6 G E | 5.2 G F | 8.9 G KH

Perfekt für Pinterest:

Lasagnesuppe aus dem Thermomix® - Foto: Nicole Schmidt

Previous

Low Carb Rührei-Muffins

Intervallfasten – Der große Ratgeber

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar