Lachsaufstrich mit Meerrettich

| |

Dieser Lachsaufstrich ist so gut, dass wir die Zutaten dafür immer im Haus haben. Feiner Lachs mit cremigem Schmand und würzigem Meerrettich – perfekt zu frischem Brot, Gemüse oder Crackers. Noch dazu ist der Aufstrich im Thermomix® in nicht einmal 5 Minuten fertig gezaubert. Also, worauf wartest du noch! Hier kommt das Rezept, viel Spaß damit!

Lachsaufstrich mit Meerrettich – Die Zutaten

Für 1 Glas à 350 ml

  • 1–2 cm frischer Meerrettich (alternativ 2 TL Sahnemeerrettich)
  • 120 g Räucherlachs in Streifen
  • 200 g Schmand
  • etwas Zitronensaft
  • Spitzen von 4 Stielen Dill
  • Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Lachsaufstrich mit Meerrettich – Die Zubereitung

Lachsaufstrich mit Meerrettich aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Lachsaufstrich mit Meerrettich aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Meerrettich in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 50 g Lachs zugeben und 10 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  2. Restlichen Lachs, Schmand, Zitronensaft, fein gezupfte Dillspitzen, 2 Prisen Salz sowie den Pfeffer zugeben und alles 20 Sek. | Linkslauf | Stufe 2,5 vermengen. Mit Salz nach Belieben abschmecken und direkt servieren oder kühl stellen.

Nährwerte pro Pro Portion (30 g): 74 KCAL | 3 G E | 7 G F | 0,5 KH

So lange ist der selbstgemachte Lachsaufstrich haltbar

Wir bereiten unseren Aufstrich immer frisch zu und behalten auch selten Reste übrig. Sollte dies doch einmal der Fall sein, kommt der Rest in einer verschlossenen Dose in den Kühlschrank. Gekühlt gelagert sollte der Aufstrich dann innerhalb von 3 Tagen verbraucht werden.

Die besten Dips und Aufstriche aus dem Thermomix®

Dank Thermomix® kreieren wir häufig neue Aufstriche und nutzen dazu einfach die Reste, die der Kühlschrank hergibt. Als Basis dient oft Frischkäse oder auch Schmand. Es gibt aber auch ganz tolle, vegane Varianten. Zum Beispiel ein leckerer Hummus, dieser Kräuteraufstrich oder der exotische Linsenaufstrich. Die beliebtesten Dips und Aufstriche aus dem Zaubertopf sind der Datteldip, der Aufstrich mit Karotten und Tomaten mit Tomaten und dieser Mozzarelladip. Schau unbedingt auch im mein ZauberTopf-Cub vorbei. Dort findest du tausende Rezepte für jede Gelegenheit und eine Kollektion für Dips und Aufstriche.

Perfekt für Pinterest:

Lachsaufstrich mit Meerrettich aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Lachsaufstrich mit Meerrettich aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Steckrübeneintopf mit Kasseler

Tortellinisuppe

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar