Schnell, einfach und lecker – diese Kohlrabicremesuppe aus dem Thermomix® wärmt an kalten Tagen herrlich durch, schmeckt aber auch im Sommer ganz hervorragend. Die Zubereitung ist ganz unkompliziert. Im Folgenden finden Sie die Zutaten und einzelnen Schritte im Überblick und als kleines Extra auch ein Schritt-für-Schritt-Video. Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen :)

Kohlrabicremesuppe aus dem Thermomix® – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 600 g Kohlrabi
  • 150 g Kartoffeln
  • 500 g Gemüsebrühe zubereitet, entweder aus Suppenpaste oder Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 1/2  Tl Salz
  • Pfeffer
  • Prise Muskat

Kohlrabicremesuppe aus dem Thermomix® – Die Zubereitung

 

  1. Schalotten, Kartoffeln und Kohlrabi schälen.
  2. Kohlrabi in grobe Stücke schneiden. Es sollten ca. 500 g sein.
  3. Kartoffeln ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  4. Schalotten in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Butter zugeben und 3 Min. | 120 Grad (TM31 bitte Varoma) | Stufe 2 dünsten.
  6. Kohlrabi und Kartoffeln zugeben und 8 Sek. | Stufe 6 zerkleinern.
  7. Wasser, Sahne, Brühe, Muskat, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen. Nach 13 Minuten auf Stufe 1 stellen, sonst kocht die Suppe über.
  8. Nun die Milch und den Zitronensaft zugeben und weitere 3 Min. | 90 °C | Stufe 2 kochen.
  9. Zum Schluss die Suppe 40 Sek. | Stufe 6 – 8 – 10 aufsteigend pürieren.
  10. Abschmecken und servieren

Nährwerte pro Portion: 291 KCAL | 14 g KH | 6 g E | 22 g F

Tipp: Dazu passt je nach Anlass ein Topping aus Nordseekrabben, Scampi, Hähnchen oder auch Pastinaken-Chips. Dafür einfach eine Pastinake in dünne Scheiben hobeln und in heissem Fett frittieren. Mit etwas Meersalz bestreuen. Besonders edel schmeckt die Suppe, wenn Sie Trüffel darüber hobeln

Summary
recipe image
Recipe Name
Kohlrabicremesuppe
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest