fbpx

Kochen ohne Rezept mit dem Thermomix®

| |

Kochen ohne Rezept ist natürlich auch mit dem Thermomix® möglich. Zum Beispiel, wenn du einfach nur ein paar Zutaten verwerten möchtest, die noch im Kühlschrank warten. Je mehr Erfahrung du im Umgang mit dem Gerät hast, desto einfacher wird es. Dann zauberst du bald ganz easy Suppen oder auch All-in-One-Gerichte frei Schnauze. Ein paar Grundlagen dazu verraten wir dir in diesem Artikel.

Kochen ohne Rezept – die Basiszutaten

Der Thermomix® umgeben von Gemüse und gesunden Zutaten
Was darf es heute sein? Kochen mit dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Zunächst solltest du dir natürlich überlegen, was du gern essen möchtest! Steht dir der Sinn vielleicht nach Pasta oder eher etwas mit Kartoffeln oder aber Reis? Die drei Beilagen sind immer eine gute Basis für eine warme Mahlzeit. Wie du Sie im Thermomix® zubereitest, erfährst du in den folgenden Beiträgen:

Mit diesen drei Klassikern unter den Beilagen, hast du immer schon eine super Grundlage für eine Mahlzeit. Sie kannst du dann beliebig ergänzen.

Kochen ohne Rezept – Gemüse & Co.

Karotten im Varoma® des Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Karotten im Varoma® – Foto: Nicole Stroschein

Als vitaminreiche Ergänzung zu deinen Sättigungsbeilagen bietet sich natürlich Gemüse aller Art an. Du kannst es zeitgleich mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln garen, indem du den Varoma® auf den Mixtopf setzt und die Temperatureinstellung Varoma® wählst.

Achte darauf, wie lange dein Gemüse zum Garen benötigt. Wichtig hierbei ist, wie hart es von Haus aus ist und wie groß die Stücke sind, die du garen möchtest. Während Karotten, Kohlrabi und ähnlich harte Gemüse in etwa so lange wie Kartoffeln brauchen, um gar zu werden, geht dies bei Zucchini oder Champignons deutlich schneller.

Als Faustregel gilt: Gemüse im Varoma® gart etwa 20 – 30 Min. | Varoma® | Stufe 1.

Fleisch oder Fisch aus dem Varoma®

Eine dritte Komponente kann der Thermomix® ebenfalls noch zeitgleich garen, zum Beispiel Schweinefilet, zartes Hühnchen oder auch ein Fischfilet. Das Tolle daran ist: Gemüse und Beilagen behalten ihren eigenen Geschmack, auch wenn eine Etage höher vielleicht ein Lachsfilet gart.

Wenn Fisch und Fleisch in nicht zu großen Stücken in den Einlegeboden oder den Varoma® kommen, benötigen sie zwischen 20 – 30 Minuten zum Garen.

Kochen ohne Rezept – All in One mit dem Thermomix®

Du möchtest gern dein Lieblingsgericht, inklusive aller Komponenten und einer feinen Soße im Thermomix® kochen, hast aber nur ein klassisches Rezept? In den meisten Fällen ist das gar kein Problem. Wie du Schritt für Schritt alle Komponenten mit dem Zaubertopf gleichzeitig zubereitest, zeigt Dési dir in unserem YouTube-Video.

Sie verrät dir auch die besten Tipps und Tricks für dein Kocherlebnis.

Kochen ohne Rezept – Würzen nicht vergessen!

Wie du deine Gerichte würzt, bleibt natürlich dir überlassen. Salz und Pfeffer sind immer eine gute Wahl, frische oder getrocknete Kräuter ebenfalls. Sei am besten kreativ und probiere aus, welche Gewürze dir am besten schmecken. Kleiner Tipp: Nachwürzen ist immer einfacher als ein versalzenes Gericht zu neutralisieren!

Kochen mit dem Thermomix® – Suppen und Salate

Möhrensuppe mit Joghurt aus dem Thermomix® – Foto: StockFood / Arras, Klaus
Möhrensuppe mit Joghurt aus dem Thermomix® – Foto: StockFood / Arras, Klaus

Super einfach in der Zubereitung sind natürlich auch cremige Suppen aller Art und frische Rohkostsalate, die in wenigen Minuten vor dir stehen. Bei ihrer Zubereitung kannst du immer einem ähnlichen Schema folgen und nur die Zutaten beliebig austauschen.

Cremige Suppen mit dem Thermomix®

Mit den folgenden Zutaten kannst du jederzeit eine cremige Suppe im Thermomix® zaubern, die in gerade einmal 15 Minuten fertig ist.

  • je 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 20 g Öl
  • 600 g Gemüse nach Wahl (Z. B. Karotte, Brokkoli, Kohlrabi, Steckrübe, Kürbis, Pastinake, Steckrübe)
  • 1 – 2 EL Gemüsegewürzpaste oder Gemüsebrühe
  • 600 – 800 g Wasser
  • Gewürze und Kräuter nach Wahl
  • Optional: Sahne, Schmand, Saure Sahne, Joghurt oder Frischkäse. Menge nach Belieben, ca. 100 – 200 g.

Cremige Suppen – die Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 1 andünsten.
  2. Gemüse in groben Stücken zugeben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern.
  3. Gewürzpaste, Wasser, Gewürze und Kräuter zugeben und 12 Min. | 100 °C | Stufe 1 garen.
  4. Aufsteigend pürieren: 1 Min. | Stufe 6-8. Dann ggf. Sahne o. ä. zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Abschmecken und sofort servieren.

Blitzschneller Rohkostsalat

Noch einfacher und schneller als Suppen, sind die tollen Rohkostsalate, die dein Thermomix® in wenigen Sekunden zaubert. Allen voran natürlich der Klassiker Brokkolisalat. Ihn kannst du aber nach Belieben abwandeln und anderes Gemüse verwenden. Karotten, Kohlrabi, Radieschen, Gurke, Rettich und so viele andere Sorten kannst du einfach mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Kräutern in groben Stücken in den Thermomix® geben und 3-4 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Fertig ist dein Blitzsalat.

Brokkolisalat mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Brokkolisalat mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

Weitere Zutaten für schnelle Salate sind Apfel, Nüsse oder Saaten, etwas Honig oder Agavendicksaft und softere Zutaten wie Tomaten oder Feta. Letztere mischst du einfach mit dem Spatel unter.

Kochen ohne Rezept mit dem Thermomix®

Du siehst, es ist einfacher ohne Rezept mit dem Thermomix® zu kochen als du vielleicht dachtest. Trau dich einfach ran an den Zaubertopf und probiere ein bisschen was aus. Und je mehr Übung du hast, desto einfacher wird es, freestyle tolle Gerichte im Thermomix® zuzubreiten. Viel Spaß dabei!

Perfekt für Pinterest:

Low Carb mit dem Thermomix®, alle Rezepte und Infos – Foto: Anna Gieseler
Low Carb mit dem Thermomix®, alle Rezepte und Infos – Foto: Anna Gieseler
Previous

Aperol-Spritz-Torte mit Baiserhaube

Focaccia nach klassischer Art mit dem Monsieur Cuisine

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar