Kirsch-Aufstrich mit Cassis

| |

Dieser Kirsch-Aufstrich gehört zu unserem absoluten Lieblingssorten. Die Kirschen schmecken so herrlich nach Sommer und der Cassis verleiht dem Gelee eine ganz besondere Note. Wenn du keinen Alkohol verwenden möchtest, ist das aber auch kein Problem. Du kannst dann einfach Saft stattdessen verwenden. Hier das Rezept, lass es dir schmecken!

Kirsch-Aufstrich mit Cassis – Die Zutaten

Für ca. 5 Gläser á 200 g

  • 300 g Kirschsaft
  • 350 g Schwarzer Johannisbeernektar
  • 50 g Crème de Cassis (Cassislikör)
  • 500 g Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Kirsch-Aufstrich mit Cassis – Die Zubereitung

Kirsch-Aufstrich aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Kirsch-Aufstrich aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
  1. Kirschsaft, Johannisbeernektar, Cassislikör und 500 g Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion in den Mixbehälter geben.
  2. 16 Min. | 110 °C | Stufe 2 ohne Messbecher kochen.
  3. Gelee sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Nährwerte pro Portion á 30 g : 69 KCAL | 15 G KH

Tipps & Infos:

Lagere den Aufstrich bis zum Verzehr an einem dunklen, kühlen Ort. Nach Anbruch sollten Konfitüren und Gelees im Kühlschrank aufbewahrt werden und verschlossen sind sie jeweils mehrere Monate haltbar. Cassis nennt man schwarze Johannisbeeren oder eben den daraus bestehenden Likör. Natürlich schmeckt der Aufstrich aber auch ohne Alkoholzugabe ganz hervorragend.

Du liebst fruchtige Aufstriche und Marmeladen? Dann probiere doch auch unseren Kokos-Aufstrich mit Mango, die Aprikosen-Konfitüre mit Rosmarin, den Kiwi-Himbeer-Aufstrich, unsere beschwipste Erdbeer-Marmelade oder die Caribbean Dream-Konfitüre.

Perfekt für Pinterest:

 

Kirsch-Aufstrich aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Kirsch-Aufstrich aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Summary
recipe image
Recipe Name
Kirsch-Aufstrich mit Cassis
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Schnelles Baguette

Wunderbar wandelbar – die besten Rezepte für Tomatensuppe

Next

1 Gedanke zu “Kirsch-Aufstrich mit Cassis”

Schreibe einen Kommentar